Kernbezogene Referenzebene der Decke

von GRAPHISOFT · aktualisiert am 14.6.2017

(Migration aus ARCHICAD 16 oder früher)

Eine Option ermöglicht die Definition als Referenzebene für einen Decken-Kern (Ober- oder Unterseite), Decken-Oberseite oder -Unterseite.

Referenzebenen von Decken, die aus Projekten einer älteren Version in ARCHICAD 21 konvertiert wurden, haben standardmäßig ihre Referenzebene an der Oberseite der Decke.