Wohnungs- / TOP-Stempel

von GRAPHISOFT · aktualisiert am 28.6.2017

Wohnungsstempel = GER Version

TOP-Stempel = AUT Version

Der Wohnungs- / TOP-Stempel basieren auf den platzierten Raumstempel, es lassen sich aus mehreren Raumstempel ein Wohnungs- / TOP- Stempel erzeugen.
Dadurch können Sie nicht nur Ihre Wohnungseinheiten im Grundriss ausgeben, sondern diese Separierung auch für die Flächenberechnung verwenden.

Einheitennummer/Einheitenname vergeben:

In den Raum-Grundeinstellungen finden Sie unter der Flächenbezeichnung die Einheiten-Nummer und –Namen. Hier haben Sie die Möglichkeiten die Einheitennummer und/oder den Einheitennamen zu vergeben. Diese sind entscheiden um einen gesonderten Wohnungs-/TOP-Stempel zu erzeugen.

Seit der ARCHICAD Version 20 können Wohnungseinheiten über die Raumstempeleinstellungen definiert werden.

Sie finden die Einstellung im Raumstempel- Dialog unter Einstellungen –> Flächenbezeichnung.

Die dort definierten Wohnungseinheiten werden werden gesondert in der Wohnflä- chenberechnung ausgegeben (extra Form- blatt).

Unter Sortierung für Wohnungsstempel können Sie die Identifizierung der Woh- nungseinheit bestimmen (Einheitennummer / Einheitenname)

Sortierung für den Wohnungsstempel:

Die Sortierung für den Wohnungsstempel legen Sie unter Einstellungen „Sortierung für Wohnunsstempel“ fest.

Unter Apartment Identifikation können Sie unter den zuvor festgelegten Einheiten wählen.

Einheitennummer: Der Wohnungs- / TOP-Stempel wird nach den Einheitennummer erzeugt

Einheitenname: Der Wohnungs- / TOP-Stempel wird nach dem Einheitennamen erzeugt.

Nach der Festlegung der Einheit wie auch der Sortierung können Sie den Wohnungs- /TOP-Stempel über:

Dokumentation –> Listen Extras –> Wohnungsstempel platzieren…

Bzw.

Dokumentation –>TOP-Stempel –> TOP-Stempel nach Geschossen/Kategorien platzieren…

im Grundriss erzeugen.