Unser bester BIM Workflow

von GRAPHISOFT · aktualisiert am 30.5.2017

Kollisionserkennung

Seien Sie sicher, dass alles in Ordnung ist: ARCHICAD hat nun eine eigene Kollisionserkennung. Sie ist nicht nur nützlich für die Qualitätsprüfung Ihres Gebäudemodells, sondern hilft Ihnen auch in Ihrer Funktion als zentraler Projektkoordinator.

Element-Klassifizierung

Nur das, was man wirklich braucht: Die Informationen im BIM-Gebäudemodell liegen in den Eigenschaften von Elementen. Das sind viele. Je nach Leistungsphase sind nur bestimmte relevant; oder je nachdem, mit wem Sie Daten austauschen. Mit den neuen Klassi zierungen stellen Sie Sets von relevanten Eigenschaften zusammen. Nur diese werden bei Bearbeitung angezeigt und beim Datenaustausch berücksichtigt. Die Klassi zierungen selbst lassen sich speichern und wiederverwenden.

IFC-Hotlinks

Nahtlose Integration von externen Inhalten: Externe IFC-Modelle, die z.B. von Fachplanern kommen, können direkt in ARCHICAD 21 platziert werden. Wird die angelieferte Datei aktualisiert, wird sie das zeitgleich auch in ARCHICAD 21.