Lizenzausleihe

Mit der Lizenzausleihe Funktion können Sie von Ihrer Netzwerk-Lizenz für einen bestimmten Zeitraum auf einen Rechner eine Lizenz übertragen. Damit haben Sie die Möglichkeit ARCHICAD auch außerhalb Ihres Büronetzwerkes, beispielsweise auf der Baustelle oder beim Kundenbesuch einzusetzen.

Die Lizenzausleihe steht Ihnen im Rahmen der ArchiCARD kostenlos zur Verfügung. Wenn Sie die Lizenzausleihe noch nicht angefordert haben, kontaktieren Sie bitte Ihren GRAPHISOFT Partner.

Der Ablauf der Ausleihdauer wird unter Produktinformation im Dialogfenster Lizenzinformation in ARCHICAD angezeigt. Standardmäßig dauert der Ausleihzeitraum für eine Lizenz eines GRAPHISOFT Produkts 30 Tage.

Möchten Sie die Ausleihzeit vorab auf einen bestimmten Zeitraum festlegen, müssen Sie die entsprechenden Einstellungen am Lizenz Server durchführen:  Dauer der Lizenzausleihe. Für den Ausleihprozess muss sich der Computer im Büronetzwerk befinden.

  • Starten Sie ARCHICAD
  • Rufen Sie die Lizenzinformation auf. Unter Hilfe > Lizenzinformation
  • Klicken Sie auf Lizenz ausleihen

  • Beim ersten Mal der Lizenzausleihe erscheint ein zusätzlich Popup Fenster. Klicken Sie dort auf verbinden. Diese Meldung erscheint beim wiederholten Ausleihen nicht mehr.

  • Im Anschluss erscheint eine Bestätigung mit der Angabe der Ausleihzeit.

  • Nach Ablauf der Ausleihzeit verfällt die Lizenz auf dem Computer und ist wieder als Netzwerklizenz verfügbar, Sie können die Lizenz aber auch jederzeit wieder zurückgeben