Lizenz Übertragung (Hardware Key auf Software Key)

Ersetzen des Hardware Key durch einen Software Key

 

Der Software Key muss im Voraus bei Ihrem Graphisoft Partner bestellt werden. Nach Bestellung wird über das License Manager Tool der Hardware Key auf den Software Key übertragen.

Hinweis: Die Funktion Key Austausch steht für virtuelle Maschinen nicht zur Verfügung.
1.
Starten Sie das License Manager Tool (LMT). Im Regelfall wird das LMT mit ARCHICAD installiert. Sollten Sie das LMT auf beispielsweise einem Server benötigen, auf dem ARCHICAD nicht installiert ist, müssen Sie es separat installieren. Weitere Information >>
2.
Klicken Sie im License Manager Tool auf Anmelden.
  • Geben Sie im Popup-Fenster ihre GRAPHISOFT-ID an. Dazu benötigen Sie die  Email Adresse, die Sie bei der Registrierung verwendet haben. Die jetzt verwendete GRAPHISOFT ID verwaltet alle Ihre Lizenzen.
  • Falls Sie noch keine GRAPHISOFT-ID besitzen, klicken Sie auf Registrieren, um eine zu erstellen. Bei der Wahl der Email Adresse beachten Sie bitte, dass Sie mit dieser Email-Adresse und der entsprechenden GRAPHISOFT-ID alle Ihre Lizenzen verwalten.
3.
Nun werden Sie aufgefordert, Ihren Authentifizierungsschlüssel einzugeben, falls Sie noch keinen Software Key haben. Dieser wurde Ihnen von Ihrem Graphisoft Partner zugesendet.

4. Wählen Sie in der Liste oben im License Manager Tool den Hardwareschlüssel aus, der ersetzt werden soll.

wibu_soft_1

3. Klicken Sie auf Schutzschlüsselaustausch starten.
4. Klicken Sie auf Fortfahren.
5. Das Dialogfenster Schlüssel Austausch wird geöffnet. Es zeigt den Quellschlüssel (den Hardware Key) und den Zielschlüssel (den neuen Software Key im Firmen-Lizenzpool, der den Hardware Key ersetzt) an.
Ein “Quellschlüssel” ist ein Key, dessen gesamter Inhalt auf einen Zielschlüssel verschoben wird.
Ein “Zielschlüssel” ist ein Key, auf dem der Inhalt platziert wird.

6. Klicken Sie auf Austausch Starten, um den Key zu ersetzen.
7. Klicken Sie auf Fertig. Die Lizenzen von Ihrem Hardware Key (WibuKey oder CodeMeter) sind nun auf dem neuen Software Key im Lizenzpool.