Über Innenansichten

/wp-content/uploads/ac23-help/050_ViewsVB/IEView.png 

Innenansichten (IAs) funktionieren ähnlich wie Schnitte und normale Ansichten: wählen Sie eine Eingabemethode aus, definieren Sie die Ansicht und ihre Begrenzungen und platzieren Sie einen Marker mit individuell definierten Marker-Referenzinformationen.

Jede Innenansicht ist ein separater Blickpunkt in der Navigator-Projektmappe.

Anders als Schnitt- und Ansicht-Werkzeug wird das Innenansicht-Werkzeug nur zum Erstellen neuer Blickpunkte verwendet; Sie können keinen verknüpften reinen Referenz-IA-Marker platzieren.

Zahlreiche weitere Merkmale der Innenansichts-Blickpunkte – Status, Anzeige, Marker-Referenz und Aktualisierung – funktionieren genau wie bei Schnitt-Blickpunkten.