Schnittschraffuren und Konturen (Element-Einstellungen)

Relevant für Wand, Decke, Dach, Schale, Morph, Freifläche, Träger, Stütze.

Schnittschraffuren/Konturen

Stellen Sie die Attribute ein, die für Schnittflächen in Schnitt und Grundriss verwendet werden.

Bei einem einfachen Element:

Definieren Sie den Konturlinientyp und -stift

Bei einem einfachen, mehrschichtigen oder Profil--Element:

Überschreiben Sie ggf. den Schraffurstift für den Vorder-/Hintergrund dieses Elements (definiert durch den Standardwert im Baustoff). Wählen Sie hierzu im Popup-Menü Schnittschraffur-Stift überschreiben eine der Optionen Vordergrund, Hintergrund oder Beide, um zu den entsprechenden Einstellungen zu gelangen.

/wp-content/uploads/ac23-help//050_ViewsVB/SlabCutPenOverride.png 

Aufsicht/Untersicht

Verwenden Sie diese Einstellungen zum Definieren von Linientypen und Stiftfarben für Elementkanten, die über und/oder unter der Grundriss-Schnittebene liegen.

Untersichtslinien werden z. B. gezeigt, wenn die Option “Projiziert mit Untersicht” oder “Untersicht” für die Grundrissdarstellung eingestellt ist.

Aufsichtslinien werden z. B. gezeigt, wenn die Option “Projiziert” oder “Nur Aufsicht” für die Grundrissdarstellung eingestellt ist.