Träger vertikal biegen

Im 3D- oder im Schnitt/Ansicht-Fenster:

1.Wählen Sie einen Träger aus.

2.Verwenden Sie die Befehle der Pet-Palette, um den Träger vertikal zu biegen (“Vertikal biegen”, “Vertikal biegen mit Tangente”).

/wp-content/uploads/ac23-help/040_ElementsVB/CurveBeamVertically.png 

Ein Träger kann nur begrenzt gebogen werden.

Ein Träger kann nur in einer Richtung gebogen werden.

Für einen horizontalen Träger: sein Kurvenradius kann nicht größer sein als die Hälfte seiner Länge.

Für einen geneigten Träger: Anfangs- oder Endpunkt des Bogens können nicht höher liegen als sein Scheitelpunkt

/wp-content/uploads/ac23-help/040_ElementsVB/BeamVerticalCurveMaxStraight.png    /wp-content/uploads/ac23-help/040_ElementsVB/BeamVerticalCurveMax.png

Für einen vertikal gebogenen Träger ist auch der Befehl Radiale Streckung verfügbar:

/wp-content/uploads/ac23-help/040_ElementsVB/EditCurvedBeam3D.png 

Alternativ dazu in den Träger-Einstellungen oder im Infofenster: Klicken Sie auf das Symbol “Gebogen”, und definieren Sie dort die Stichhöhe des Bogens.

Auch ein negativer Wert ist möglich

/wp-content/uploads/ac23-help/040_ElementsVB/CurveBeamVerticallySettings.png 

Wenn der Träger anfänglich horizontal gebogen war, wird durch Klicken auf das Symbol “Gebogen” eine vertikale Biegung vorgenommen und die horizontale Kurve eliminiert.

Verwandtes Thema:

Horizontal gebogener Träger