Segment-Seite, Modell-Teilfenster

Verwenden Sie das Modell-Teilfenster der Träger-Einstellungen (Segment-Seite) zum Überschreiben der Trägeroberfläche(n).

/wp-content/uploads/ac23-help/040_ElementsVB/BeamModelPanel.png 

Oberflächen überschreiben:

Jede Seite des Trägers wird aufgelistet. Klicken Sie auf das Symbol der Träger-Seite(n), um ihre Oberfläche zu überschreiben (abweichend vom Baustoff des Trägers).

Für einen Träger mit Rechteck-Querschnitt: Überschreiben Sie die linke Seite, rechte Seite, Oberseite, Unterseite und/oder seine Endflächen.

Für einen Träger mit rundem Querschnitt: Sie können nur seine End-Oberflächen überschreiben.

Anmerkung: Linke und rechte Seite: bezieht sich auf die Zeichenrichtung der Träger-Referenzachse.

Für einen Profil-Träger: Überschreiben Sie die Extrusions-Oberflächen und/oder die Schnittflächen an Anfang und Ende.

Anmerkung: Im Profil-Manager können Sie eine Oberflächenüberschreibung auch auf Teilflächen eines Profils anwenden.

Siehe Individuelle Materialoberfläche oder Linientyp auf Profilkante anwenden.

Klicken Sie auf das Kettensymbol, um die zuletzt gewählte Oberfläche allen ausgewählten Flächen zuzuweisen. Wenn Sie die Verkettung deaktivieren, werden alle ursprünglich für jede Fläche festgelegten Oberflächen-Überschreibungen wiederhergestellt.

Weitere Informationen finden Sie unter Oberfläche.

Siehe auch Oberflächen mit dem Oberflächen-Katalog überschreiben.

Eigene Texturausrichtung: Wenn diese Meldung erscheint, bedeutet dies, dass dem aktivierten Träger bereits eine individuelle 3D-Textur zugewiesen wurde.

In diesem Fall ist die Schaltfläche Textur zurücksetzen auch aktiv. Klicken Sie darauf, um die ursprüngliche Textur der ausgewählten Decke wiederherzustellen.

Weitere Informationen finden Sie unter 3D-Textur ausrichten.