Extrudierte Schale: Gewelltes Vordach

/wp-content/uploads/ac23-help/040_ElementsVB/Wavy7.png 

1.Aktivieren Sie das Schalen-Werkzeug und wählen Sie die extrudierte Geometriemethode mit detaillierter Eingabemethode aus.

/wp-content/uploads/ac23-help/040_ElementsVB/ExtrudeIconPolygon00067.png 

2.Klicken Sie im 3D-Fenster auf eine Oberfläche, oder klicken Sie auf drei Punkte, um eine Eingabeebene zu definieren, in der das Profil gezeichnet werden kann.

/wp-content/uploads/ac23-help/040_ElementsVB/Wavy1.png 

3.Zeichnen Sie das gewünschte Profil, in diesem Fall eine Wellenlinie, mit den üblichen Optionen der Pet-Palette. Klicken Sie, um den Vorgang zu beenden.

/wp-content/uploads/ac23-help/040_ElementsVB/Wavy2.png 

4.Extrudieren Sie als Nächstes das Profil: erweitern Sie es nach hinten bis zur entfernten Wand und klicken Sie, um es zu platzieren. Sehen Sie sich das Ergebnis an

/wp-content/uploads/ac23-help/040_ElementsVB/Wavy3.png 

/wp-content/uploads/ac23-help/040_ElementsVB/Wavy4.png 

5.Erhöhen Sie die Wand, sodass sie die Schale schneidet, damit die Wand mit der Schale getrimmt werden kann.

/wp-content/uploads/ac23-help/040_ElementsVB/Wavy5.png 

6.Wählen Sie die Wand und die Schale aus, die getrimmt werden sollen. Wählen Sie im Kontextmenü Verbinden > Elemente mit Dach/Schale trimmen.

/wp-content/uploads/ac23-help/040_ElementsVB/Wavy6.png 

Weitere Informationen über die Verbindung von Schalen finden Sie unter Elemente mit Dach oder Schale trimmen.

Sehen Sie sich das Ergebnis an

/wp-content/uploads/ac23-help/040_ElementsVB/Wavy700068.png