Raumflächen

Raumflächen definieren räumliche Bereiche im Projekt, die mit dem Raumflächen-Werkzeug erstellt werden.

/wp-content/uploads/ac23-help//040_ElementsVB/ZoneTool.png 

Gewöhnlich stehen Raumflächen für Räume, Gebäudeflügel, Wohnblöcke oder Funktionsbereiche eines Gebäudes. Raumflächen in 3D können ebenfalls für eine einfache Massenmodellierung verwendet werden. Sie dienen als Grundlage für den Modell-Überprüfungsprozess der Energiebewertungsfunktion.

Die Unterseite jeder Raumfläche (ebenso wie bei anderen Elementen) ist mit ihrem Ursprungsgeschoss verknüpft. Sie können auch eine Verknüpfung der Raumoberseite mit einem beliebigen Geschoss im Projekt darüber erstellen. Definieren Sie nach Bedarf den Versatz der Oberseite oder den der Unterseite vom Ursprungsgeschoss aus. Dies wirkt sich auf die Raum-Höhe aus. Alternativ dazu geben Sie einfach eine feste Raum-Höhe ohne Oberseitenverknüpfung ein.

Erstellung von Raumflächen

Raumkategorien

2D-Darstellung von Raum-Hintergründen

Raumstempel

3D-Anzeige von Räumen

Raum mit einem anderen Element beschneiden

Berechnen der Raumfläche und des Raumvolumens

Räume aktualisieren

Raum-Einstellungen

Subtopics

Raumkategorien

Jeder Raumfläche, die Sie in Ihrem Projekt erstellen, wird im Dialogfenster Raumflächen-Einstellungen eine Raumkategorie zugewiesen. ...

Raumstempel

Raumstempel sind intelligente parametrische GDL Objekte, deren Aussehen, Inhalt und Verhalten an lokale Architekturgegebenheiten angepasst werden ...

3D-Anzeige von Räumen

Anzeigen der Raumflächen in 3D: Gehen Sie zu Ansicht > Elemente in 3D > Elemente in 3D filtern und schneiden und vergewissern ...

Räume aktualisieren

Wenn Sie Änderungen an Ihrem Entwurf vornehmen, passen sich automatisch erstellte Räume nicht automatisch an diese Änderungen an. ...