Darstellung der Öffnungen im Grundriss

Verwenden Sie die Öffnungseinstellungen zur Feinabstimmung der Grundriss-Darstellung einschließlich  seines Symbols, seiner Attribute und Referenzachse.

Anmerkung: Öffnungen sind nur sichtbar, wenn mindestens eines ihrer geschnittenen Elemente auch sichtbar ist.

Themen in diesem Abschnitt:

Grundriss-Symbol

Darstellung der Öffnungen in geschnittenen Elementen

Geteilte Öffnungen: Getrennt oder Vereinigt

Schnittschraffuren/Konturen

Öffnungskonturen im Grundriss

Öffnung-Deckschraffuren

Öffnung-Referenzachse

Grundriss-Symbol

Eine Öffnung kann zwei Grundriss-Symbole haben: eines für geschnittene und eines für Aufsichts-Öffnungen. Wählen Sie im Symbol-Teilfenster der Öffnungs-Einstellungen jeweils ein Symbol als Voreinstellung aus.

/wp-content/uploads/ac23-help//040_ElementsVB/OpeningSymbol.png 

/wp-content/uploads/ac23-help//040_ElementsVB/FPSymbolsOpening.png 

Passen Sie Einstellungen und Geometrie-Präferenzen für Ihre Symbole im Teilfenster Öffnungs-Symbol – Individuelle Einstellungen an:

/wp-content/uploads/ac23-help//040_ElementsVB/OpeningSymbolCustomSettings.png 

/wp-content/uploads/ac23-help//040_ElementsVB/EditOpeningSymbol.png 

Schnittsymbol mit Versatz und Kontur

/wp-content/uploads/ac23-help//040_ElementsVB/akna.png 

Aufsichtssymbol mit Versatz und Kontur

Darstellung der Öffnungen in geschnittenen Elementen

In den Öffnungs-Einstellungen: Verwenden Sie die Bedienelemente der Grundrissdarstellung zur Anzeige von Öffnungen in geschnittenen Elementen.

Anmerkung: Öffnungen in Auf-/Untersichts-Elementen werden immer ymbolisch dargestellt.

/wp-content/uploads/ac23-help//040_ElementsVB/OpeningFPSectionPanel.png 

Symbolischer Schnitt: Verwenden Sie immer Schnittattribute (unabhängig von der vertikalen Position der Öffnung)

Symbolisch: Verwenden Sie Kontur-, Aufsicht- oder Untersichtlinien, basierend auf der vertikalen Position der Öffnung

Untersicht: Verwenden Sie immer Untersicht-Attribute (unabhängig von der vertikalen Position der Öffnung)

Geteilte Öffnungen: Getrennt oder Vereinigt

Für eine Öffnung, die mehrere Elemente schneidet oder ein mehrschichtiges Bauteil mit Luftschicht:

/wp-content/uploads/ac23-help//040_ElementsVB/DividedOpenings.png 

Getrennt: 

Innenkonturen sind sichtbar

Konturlinien und Deckschraffuren werden in der Luftschicht nicht angezeigt

Vereinigt:

Innenkonturen sind unsichtbar

Konturlinien und Deckschraffuren werden in der Luftschicht angezeigt

/wp-content/uploads/ac23-help//040_ElementsVB/SeparatedUnified.png 

Öffnungen durch Luftraum geteilt: Getrennt im Vergleich zu Vereinigt

Schnittschraffuren/Konturen

Für die von der Öffnung geschnittenen Elementoberflächen: markieren Sie das Kästchen Linien geschnittener Elemente verwenden. Andernfalls werden die eigenen Konturlinien der Öffnung (wie in diesem Dialogfenster definiert) verwendet.

/wp-content/uploads/ac23-help//040_ElementsVB/OpeningCutSurfaces.png 

/wp-content/uploads/ac23-help//040_ElementsVB/OpeningCutElements.png 

Linien geschnittener Elemente verwenden

/wp-content/uploads/ac23-help//040_ElementsVB/OpeningsDefinedLines.png 

Eigene Konturlinien der Öffnung verwenden

Öffnungskonturen im Grundriss

Konturen an offenen Kanten

“Offene Kanten” sind Öffnungskonturen, die sich nicht mit anderen Elementen schneiden, und nicht mit Kanten eines anderen Elements zusammenfallen.

/wp-content/uploads/ac23-help//040_ElementsVB/BoundOpenSlab.png 

Öffnungen mit offenen (1) und gebundenen (2) Kanten

Zeigen Sie diese offenen Kanten als Aufsicht oder Untersicht an oder wählen Sie Ausblenden:

/wp-content/uploads/ac23-help//040_ElementsVB/OpeningsContoursOpenEdges.png 

/wp-content/uploads/ac23-help//040_ElementsVB/OpenEdgesContours.png 

Offene Kanten als Aufsicht anzeigen – Als Untersicht anzeigen – Ausblenden

/wp-content/uploads/ac23-help//040_ElementsVB/OpenEdgesContoursSlab.png 

Offene Kanten als Aufsicht anzeigen – Als Untersicht anzeigen – Ausblenden

Anmerkung: Diese Einstellung hat keinen Einfluss auf Öffnungen, die z. B. mit einer Deckenkante zusammenfallen. Solche Kanten sind “Gebundene Kanten”, und ihre Darstellung (Unter- oder Aufsicht) hängt von der Konturanzeige der Decke ab.

Öffnungskonturen

Definieren Sie Attribute für die Auf- und Untersichtskonturen. Sie können Konturen geschnittener Elemente verwenden. Andernfalls werden die eigenen Auf- und Untersichtsattribute der Öffnung (wie in diesem Dialogfenster definiert) verwendet.

Öffnung-Deckschraffuren

Siehe Zuweisen einer Deckschraffur.

/wp-content/uploads/ac23-help//040_ElementsVB/CoverFillOpenings.png 

Bei der “getrennten” Darstellung von geteilten Öffnungen wird die Deckschraffur in der Luftschicht nicht dargestellt.

Das Symbol der Öffnung befindet sich auf der Oberseite der Öffnung (einschließlich ihrer Deckschraffur, falls vorhanden).

Öffnung-Referenzachse

/wp-content/uploads/ac23-help//040_ElementsVB/OpeningRefAxis.png 

Verwenden Sie diese Einstellungen, um die Darstellung der Referenzachse der Öffnung in Grundriss und Schnitt zu definieren.

Anmerkung: Zum ausschnittsweisen Ein- und Ausblenden der Referenzachse von Öffnungen verwenden Sie die Optionen der Modelldarstellung. Siehe Modelldarstellung – Optionen für Konstruktionselemente.