Vordefinierte Regeln anwenden

Verwenden Sie diese Funktion, um benutzerdefinierte Klassifizierungs-Referenzdaten basierend auf automatischen (.xml-basierten) Regeln zu erstellen.

1.Klicken Sie im IFC Projekt-Manager auf Vordefinierte Regel anwenden.

/wp-content/uploads/ac23-help/115_IFC/ApplyPredefinedRule.png 

Es gibt drei Arten solcher vordefinierten Regeln, basierend auf ihren unterschiedlichen Strukturen:

Regel “Baumstruktur”: Wählen Sie ein Element aus einer Baumstruktur-Datenbasis aus, um die neuen Daten zu erstellen.

Regel “Tabelle”: Wählen Sie eine Zeile aus einer Tabelle aus, um die neuen Daten zu erstellen.

Regel “Befehl”: Starten Sie den Regel-Befehl, um die neuen Daten zu erstellen.

Das Programm enthält ab Werk definierte integrierte Regeln (diese variieren je nach Ihrer lokalisierten Version von ARCHICAD).

Die verfügbaren Regeln können über den folgenden Ordner aufgerufen werden, und die neu erstellten Regeln sollten ebenfalls an dieser Position gesichert werden:

Auf Windows:
GRAPHISOFT\ARCHICAD\Grundeinstellungen\IFC Rules

Auf Mac:
Applications\Graphisoft\ARCHICAD\Grundeinstellungen\IFC Rules

Vordefinierte Regel anwenden: Beispiel

Weisen Sie mit der Regel “OmniClass / Table 21 – Gebäudeelemente” einer Reihe von Decken (IfcSlabs) Klassifizierungen zu:

1.Wählen Sie in dem Modell die zu klassifizierenden Deckenelemente aus (Sie können Suchen & aktivieren verwenden). Öffnen Sie den Einstellungsdialog und klicken Sie auf “IFC-Eigenschaften verwalten…” im Paneel Klassifizierung und Eigenschaften. Alternativ dazu können Sie die entsprechenden IfcSlab-Einheiten in der IFC Projekt-Manager-Baumstruktur auswählen.

2.Klicken Sie auf Vordefinierte Regel anwenden. Wählen Sie im Dialogfenster die Regel “OmniClass / Table 21 – Elements” aus.

3.Geben Sie im Suchfeld den Text “roof” ein und klicken Sie auf das Suchsymbol, um die Suche durchzuführen. (Damit werden Regeln in der Datenbank gesucht, deren Name “roof” enthält.)

4.Wählen Sie in der Liste mit den Suchergebnissen den Titel “Roof decks, Slabs and Sheathing” aus.

/wp-content/uploads/ac23-help/115_IFC/FlatRoof.png 

5.Klicken Sie auf “Anwenden”. Die Klassifikationsreferenz wird mit dem Namen “Roof decks, Slabs and Sheathing” erzeugt, mit dem ItemReference-Wert “21-02 10 20 20” und zusätzlichen Daten entsprechend dem OmniClass-Standard.

/wp-content/uploads/ac23-help/115_IFC/NewClassifInSettings.png 

Anmerkungen

Sobald Sie ein Element auswählen, stehen nur die anwendbaren Regeln in der Liste “Regel auswählen” zur Verfügung (wenn Sie beispielsweise IfcProject ausgewählt haben, ist die Regel “Concept Design BIM 2010 (US GSA) / Projekt-Kunde/Eigentümer und Projekt-Architekt verfügbar). Alle nicht anwendbaren Regeln sind grau dargestellt.

IfcElement umfasst Gebäude, Verteilung (MEP) und Einrichtungselemente.

Bestimmte Regeln sind in Einstellungsdialogen nicht verfügbar, wenn sich die Regeln auf Elemente beziehen, die keine Einstellungsdialoge haben (Beispielsweise IfcBuilding, IfcBuildingStorey, IfcOccupant, IfcProject).

Sie können Ihre eigene Regel im .xml-Format erstellen und bearbeiten. Es wird empfohlen, die Struktur einer vorhandenen Regeldatei (die zahlreiche Regeln enthalten kann) zu prüfen und eine ähnliche neue Regel durch Duplizieren unter einem anderen Namen zu erstellen.