EINFÜHRUNG

Das komplexe Featureset der Berechnungsfunktion von ARCHICAD interagiert mit der Projekt-Datenbasis, um die Anzahl von Elementen in einem Projekt, ihre räumliche Disposition und Menge der Elementbestandteile zu berechnen. Durch spezielle Menübefehle können Sie verschiedene Berechnungen (Mengenermittlungen, Inventarverzeichnisse, Preislisten, Auswertungen) ausführen. Die extrahierte Informationen können gesucht und in Form von individuell angepassten Layouts präsentiert und einfach in andere Applikationen exportiert werden.

Das ARCHICAD Berechnungshandbuch ist ein kompaktes Handbuch, das für erfahrene Benutzer gedacht wird. Hier werden die Funktionen erläutert, die zum Erstellen von Berichten über Ihr Projekt benutzt werden können. Im Anhang des Berechnungshandbuchs finden Sie zwei Schritt für Schritt Berechnungsbeispiele. (Ist Ihnen die Berechnungsfunktion noch nicht bekannt, lesen Sie zuerst eine kurze Übersicht dazu unter: “Berechnung” im Kapitel Dokumentation der ARCHICAD-Hilfe.)

Anmerkung: Die Berechnungsfunktion wird als Altsystem betrachtet, und unterstützt die neuen Entwicklungen in ARCHICAD nicht.

Das Treppen- und Geländer-Werkzeug (ab Version 21) sind nicht unterstützt.

Segmentierte und verjüngte Träger und Stützen (verfügbar ab Version 23) sind nicht unterstützt. Einzelsegment-Träger und -Stützen sind unterstützt wie in den früheren Versionen.

Zum Auflisten der neuen Elementtypen verwenden Sie die Interaktive Auswertung.