Formatoptionen (Interaktive Auswertung)

Verwenden Sie die Bedienelemente für Formatierung auf der linken Seite des Auswertungsfensters zum Formatieren der aktuellen Auswertung.

//helpcenter.graphisoft.de/wp-content/uploads/ac22_help/050-viewsvb/FormatSchedule.png 

Themen in diesem Abschnitt

Größe der Zeilen/Spalten ändern

Zoom/Anpassung an aktuelles Fenster einstellen

Anzeige in Zeilen oder Spalten

Gleiche Elemente zusammenfassen

Formatoptionen anwenden bei:

Überschrift

Text Stil

Alle Ränder

Druckbare Fußzeile hinzufügen

Rückgängig/Wiederausführen Formatänderung

Größe der Zeilen/Spalten ändern

Führen Sie eine der folgenden Aktionen aus:

Wenn Sie die Listen-Zellengröße anpassen möchten, klicken Sie in der Tabelle oben links auf die Schaltfläche mit den drei Punkten und verwenden Sie das sich öffnende Dialogfenster.

Verwenden Sie die Schaltflächen Größenänderung, um Zeilen und Spalten automatisch an den Inhalt anzupassen, oder geben Sie die Höhen- und Breitenwerte nach Bedarf ein (Mehrfachauswahl für die aufgelisteten Elemente verfügbar).

//helpcenter.graphisoft.de/wp-content/uploads/ac22_help/050-viewsvb/ScheduleCellSize.png 

Stellen Sie die Zeilenhöhe ein

//helpcenter.graphisoft.de/wp-content/uploads/ac22_help/050-viewsvb/RowHeights.png 

Zum Anpassen der Höhe einzelner Zeilen oder Spalten ziehen Sie die Zellenbegrenzungen manuell auf die obere und linke Seite der Auswertung.

Doppelklicken Sie auf den Rand der Zeile oder Spalte, um ihre Größe an den Inhalt anzupassen.

//helpcenter.graphisoft.de/wp-content/uploads/ac22_help/050-viewsvb/FitColumnWidth.png 

Doppelklicken: Breite an Zelleninhalt anpassen

Zoom/Anpassung an aktuelles Fenster einstellen

Passen Sie den Zoom mit dem Popup aus der unteren Bildlaufleiste an

Zum Anpassen der Auswertung an die aktuelle Fenstergröße klicken Sie auf das Symbol Breite Optimieren.

//helpcenter.graphisoft.de/wp-content/uploads/ac22_help/050-viewsvb/IESFitWidth.png 

Anzeige in Zeilen oder Spalten

Aus den zwei Stil-Schaltflächen wählen Sie aus, ob die Listenfelder in Zeilen oder Spalten angezeigt werden sollen.

//helpcenter.graphisoft.de/wp-content/uploads/ac22_help/050-viewsvb/IESByColumnRow.png 

Gleiche Elemente zusammenfassen

Markieren Sie dieses Kästchen, um identische Elemente der Auswertung in einem einzigen Datensatz zu gruppieren. Ist das Kästchen nicht ausgewählt, werden alle Elemente einzeln aufgelistet.

Elemente sind “gleich”, wenn die Werte ihrer Felder identisch sind (z. B. gleicher Elementtyp, gleiche Oberfläche, gleiche Ausrichtung). Wenn der einzige Unterschied zwischen zwei Elementen in ihrer Fläche oder ihrem Volumen liegt, werden sie dennoch als “gleich” betrachtet.

Formatoptionen anwenden bei:

Wählen Sie mit den Bedienelementen unten die Elemente aus, die formatiert werden sollen.

//helpcenter.graphisoft.de/wp-content/uploads/ac22_help/050-viewsvb/ApplyOptionsTo.png 

Die Vorschau bezieht sich auf die Element-Vorschaubilder in der Auswertung, falls vorhanden. Siehe FormatVorschau.

Überschrift

Mit dieser Option können Sie Daten aus einem oder mehreren Auswertungsfeldern in einer separaten Zeile über (oder links von) den übrigen Elementdaten anzeigen.

Klicken Sie auf Bearbeiten, um die Überschrift-Einstellungen zu öffnen, und den Inhalt und das Erscheinungsbild der Überschriftdaten zu definieren:

//helpcenter.graphisoft.de/wp-content/uploads/ac22_help/050-viewsvb/HeadlineSet.png 

Quelle der Überschrift: Das erste Feld (oder die ersten zwei, oder die ersten drei Felder) der Auswertung kann in der Überschrift angezeigt werden. Diese Einstellung legt auch den Grad der Zusammenfassung (siehe oben) fest.

Wenn die Datensätze nach Zeilen angezeigt werden, erscheinen die Überschriftsdaten in einer separaten Spalte links von den übrigen Feldern.

//helpcenter.graphisoft.de/wp-content/uploads/ac22_help/050-viewsvb/ShowHeadlineExample.png 

Trennzeile vor den Überschriften einfügen: Markieren Sie dieses Kästchen, um vor jeder Überschriftenzeile eine Leerzeile einzufügen.

Kopftext zu den Überschriften als Präfix einfügen: Markieren Sie dieses Kästchen, um den Namen der Spalten/Zeilenüberschrift als Präfix zu ihrem Wert in der Überschriftenzeile einzutragen.

Passen Sie das Textformat der Überschriftsdaten nach Bedarf an: Wählen Sie unter Formatoptionen anwenden das Überschriften-Element aus.

//helpcenter.graphisoft.de/wp-content/uploads/ac22_help/050-viewsvb/FormatHeadline.png 

Siehe auch Auswertungs-Kopfdaten, unten.

Text Stil

Textformate für den oben ausgewählten Elementtyp festlegen:

Anmerkung: Nicht verfügbar, wenn Sie “Vorschau” ausgewählt haben.

//helpcenter.graphisoft.de/wp-content/uploads/ac22_help/050-viewsvb/ISFormatText.png 

Textfavorit: Klicken Sie auf das Popup-Menü, um die mit dem Textwerkzeug gesicherten Favoriten zu verwenden.

Siehe auch Favorit anwenden.

Zeichensatz-Größe: Geben Sie die Höhe der Buchstaben, in mm (metrische Einheiten) oder Punkt (britisches Maßsystem) ein, je nach der in Optionen > Projekt-Präferenzen > Arbeitseinheiten getroffenen Auswahl.

Font-Stil: Wählen Sie Fett, Kursiv, Unterstrichen oder Durchgestrichen aus.

Anmerkung: Die Schriftart-Stile von Überschriftenzellen können individuell angepasst werden. (Alle anderen Zellen werden gemeinsam nach Typ geändert.)

Zeilenabstand: Dieses Bedienelement ändert den Wert für den Zeilenabstand (vertikal) als Prozentwert. Geben Sie einen Zahlenwert ein oder verwenden Sie die Hoch- und Runter-Pfeile, um den Wert in 25-Prozent-Schritten zu ändern.

Breite: Ändern Sie die Breite der Textzeichen durch die Eingabe eines Prozentwertes.

Abstand: Ändern Sie den Abstand zwischen den Textzeichen.

Zeilenumbruch: Markieren Sie diese Option, um den Textumbruch automatisch an die Spaltenbreite anzupassen.

Alle Ränder

Zellenformatoptionen für den oben ausgewählten Elementtyp festlegen:

//helpcenter.graphisoft.de/wp-content/uploads/ac22_help/050-viewsvb/ScheduleBorderLines.png 

Wählen Sie eines der drei Symbole aus, um anzugeben, welche Zellenbegrenzungen angezeigt werden sollen.

Keine: Es wird keine Linie gezeichnet.

Nur Trennstriche: Der ausgewählte Linientyp wird unter jedem Element angezeigt. Wenn die Datensätze nach Spalten angezeigt werden, wird die Linie jeweils auf der rechten Seite angezeigt.

Alle Ränder: Der ausgewählte Linientyp wird an allen Seiten der Zelle angezeigt.

Wählen Sie Linientyp und Stift für die Zellränder aus.

Siehe Vorschaubilder in der Interaktiven Auswertung.

Druckbare Fußzeile hinzufügen

1.Markieren Sie das Kästchen Fußzeile drucken, um der Auswertung eine Fußzeile hinzuzufügen (erscheint nur im Druck).

2.Klicken Sie auf Einstellung, um die Fußnoten-Einstellungen zu öffnen und die Fußzeile zu definieren.

//helpcenter.graphisoft.de/wp-content/uploads/ac22_help/050-viewsvb/ISFooterSettings.png 

Inhalt: Markieren Sie die Elemente, die in der gedruckten Fußzeile erscheinen sollen. Verwenden Sie die Pfeile auf der linken Seite, um die Reihenfolge der Fußzeilenelemente zu ändern.

Textstil: Stellen Sie die Textformat-Optionen für die druckbare Fußzeile ein. Beachten Sie die Vorschau unten.

3.Klicken Sie auf OK.

Rückgängig/Wiederausführen Formatänderung

Verwenden Sie diese Schaltflächen, um die letzten an der Interaktiven Auswertung vorgenommenen Änderungen rückgängig zu machen/wieder auszuführen.

//helpcenter.graphisoft.de/wp-content/uploads/ac22_help/050-viewsvb/UndoRedoFormatIS.png