Interaktive Auswertung

Verwenden Sie die Funktion Interaktive Auswertung zum Erzeugen von beliebigen Listenauswertungen. Die Interaktive Auswertung kann Werte und andere Parameter nicht nur zeigen – Sie können sie auch bearbeiten. Alle Änderungen, die Sie in diesen Feldern der Liste vornehmen, werden automatisch und sofort in das Modell übertragen. Umgekehrt werden alle Änderungen, die an diesen Element im Grundriss oder einer anderen bearbeitbaren Ansicht gemacht werden, in der Liste aktualisiert, wenn Sie dorthin zurückkehren.

Auswertungen sind Blickpunkte, die Sie als Ausschnitte sichern, als Zeichnungen in einem Layout platzieren oder in verschiedenen anderen Dateiformaten sichern können.

Siehe Sichern von einem Auswertungsfenster aus (Interaktive Auswertung).

Eine formatierte Auswertung kann über Kopieren/Einfügen in beliebigen 2D-Fenstern (normalerweise einem Arbeitsblatt) platziert werden. Der Inhalt der Auswertung besteht nach dem Einfügen aus Linien und Text, den Sie frei bearbeiten können, der jedoch nicht mehr mit dem Modell verknüpft ist.

Themen in diesem Abschnitt:

Grundformen der Interaktiven Auswertungen

Einheiten in Interaktiven Auswertungen

Eine Auswertung öffnen und betrachten

Auswertungen für ausgewählte Grundrisselemente

Auswertungselemente bearbeiten und aktualisieren

Schemaeinstellungen von Auswertungen

Auswertung der Oberflächen erstellen

Formatoptionen (Interaktive Auswertung)

Vorschaubilder in der Interaktiven Auswertung

Restrukturierung der Auswertung zur Anpassung an das Layout

Auswertung in mehrere Layouts splitten

Relevante Unterpunkte:

Elementparameter

Bestandteillisten-Parameter in der interaktiven Auswertung

Für Teamwork-Nutzer:

Siehe Reservierung in interaktiven Auswertungen (Teamwork).

Unterthemen

Auswertungs-Kopfdaten

Das Feld Überschriften wird automatisch oben in der Auswertung angezeigt: Sein Inhalt ist der Name, der der Auswertung in den ...