Über Berechnungen definierte Eigenschaftswerte

Diese neue Funktion ermöglicht die Programmierung von Berechnungen eines Element-Eigenschaftenwerts und die automatische Aktualisierung des Werts ohne zeitaufwendige und fehleranfällige manuelle Dateneingabe.

Die Definition des Eigenschaftenwerts basiert auf benutzerdefinierten Ausdrücken, die aus einfachen Datenfeldern zusammengesetzt werden. Der Ausdruck kann integrierte oder selbstgewählte ARCHICAD- Eigenschaften und -Parameter umfassen, globale Einstellungen und Projektinfo-Felder als Bausteine, die über arithmetische, logische und Textbearbeitungs-Funktionen verknüpft werden – ganz ähnlich wie bei Funktionen in Standard-Tabellenkalkulationsprogrammen.

Mit dieser Funktionalität können Sie beliebige individuelle, modellbasierte Berechnungen vornehmen und Daten-vom Typ Zahl, String oder Boole verarbeiten. Das Ergebnis kann in ARCHICAD zum Kennzeichnen oder Filtern von Elementen verwendet und in grafischer Form, Tabellenform oder im Modell dargestellt werden.

Darüberhinaus werden die Eigenschaftenwerte, die eine gültige URL bilden, zu einem aktiven URL-Hyperlink in der interaktiven Auswertung und bieten damit die Möglichkeit, verlinkte Daten schneller aufzurufen.

//helpcenter.graphisoft.de/wp-content/uploads/ac22_help/005-newfeatures/NFG_FloorHeight.png 

//helpcenter.graphisoft.de/wp-content/uploads/ac22_help/005-newfeatures/inset_1.jpg 

//helpcenter.graphisoft.de/wp-content/uploads/ac22_help/005-newfeatures/GlazingCompliance.png