Importieren von IFC-Eigenschaften als ARCHICAD-Eigenschaften

In ARCHICAD 22 haben wir die Qualität und Genauigkeit beim Exportieren von Bauteil- und Materialinformationen zu IFC2x3 und IFC4 verbessert. Dies ist wichtig für Nutzer, die Auswertungen, Berechnungen und Kostenschätzungen auf der Basis von Daten zu Baustoffen, mehrschichtigen Bauteilen und komplexen Profilelementen erstellen wollen.

Diese Exportfunktion funktioniert sowohl für zusammengesetzte Bauteile als auch beim Exportieren ihrer Einzelteile.

//helpcenter.graphisoft.de/wp-content/uploads/ac22_help/005-newfeatures/compositedata.png 

In ARCHICAD 22 haben wir die Möglichkeiten zum Anpassen des IFC-Imports für Nutzer erweitert: Die Nutzer können IFC-Daten ARCHICAD-Eigenschaften des Zielprojekts zuordnen.

Damit können alle Funktionen, die mit ARCHICAD-Eigenschaften verwendet werden können, auch auf importierte Elemente angewendet werden. Ein Beispiel:

Kriterien-basierte grafische Überschreibungen

Kollisionserkennung

Beschriftung

Interaktive Auswertung

//helpcenter.graphisoft.de/wp-content/uploads/ac22_help/005-newfeatures/graphicoverride.png 

Suchen & Aktivieren

Verwendung in Berechnungen (Ausdrücken)

Autotexte

Import von NURBS-Geometrien aus IFC-Dateien

Ab ARCHICAD 22 unterstützen wir den Import von IFC-Modellelementen mit NURBS-Geometrie (Non-Uniform Rational Basis Spline). Diese Modellelemente können als Morph-Elemente oder als GDL-Objekte importiert werden.

In letzterem Fall behalten die erzeugten GDL-Objekte ihre ursprüngliche NURBS-Definition im GDL-Script bei, sodass die Nutzer den Grad der Komplexität steuern können, mit dem die importierte Kurvengeometrie im ARCHICAD-Projekt angezeigt wird.

//helpcenter.graphisoft.de/wp-content/uploads/ac22_help/005-newfeatures/NURBS.png 

Ebenenzuordnung beim Importieren von IFC-Modellen

In ARCHICAD 22 können Nutzer die Ebenen der IFC-Modellelemente den vorhandenen ARCHICAD-Ebenen zuordnen und somit den Import unerwünschter Ebenen in das ARCHICAD-Projekt verhindern. Intelligente Zuordnungsvorlagen ermöglichen die problemlose Erweiterung der Liste zugeordneter IFC-Ebenen basierend auf dem Inhalt der IFC-Datei.

Darüber hinaus kann die Ebene mit Schnittkörpern, die zum Erstellen von Öffnungen erzeugt wurden, jetzt vom Nutzer gesteuert werden.

Import/Export von DWG/DXF 2018-Dateien

ARCHICAD 22 kann AutoCAD 2018 DWG/DXF-Dateien lesen und schreiben.