Projekt öffnen/schließen

Offen

Wenn ARCHICAD ausgeführt wird:

Verwenden Sie Ablage > Öffnen > Öffnen…, um ein bestehendes Einzelprojekt zu öffnen.

//helpcenter.graphisoft.de/wp-content/uploads/ac22_help/020-configuration/FileOpenOpen.png 

Dieser Befehl ist nicht verfügbar, wenn das aktive Fenster zu einem geöffneten GDL-Objekt gehört.

Siehe auch Von ARCHICAD lesbare Dateiformate.

Das Verzeichnis-Dialogfenster Datei öffnen wird eingeblendet. Suchen Sie das gewünschte Projekt.

Startet ein neues ARCHICAD: Markieren Sie dieses Kästchen, wenn bereits ein ARCHICAD-Projekt offen ist und Sie eine zweite Instanz von ARCHICAD öffnen wollen, ohne das laufende Projekt zu schließen.

Ausgewählte Datei öffnen und reparieren: Wenn das ausgewählte Projekt beim ersten Mal nicht geöffnet werden kann, markieren Sie dieses Kästchen und versuchen Sie es erneut.

Zum Öffnen eines in letzter Zeit verwendeten Projektes wählen Sie das gewünschte Projekt in der Liste am unteren Rand des Befehls Ablage > Öffnen aus.

//helpcenter.graphisoft.de/wp-content/uploads/ac22_help/020-configuration/RecentProjects00008.png 

Informationen zum Arbeiten mit anderen Dateiformaten finden Sie unter Interoperabilität.

Schließen

Wenn Sie Ablage > Schließen zum Schließen des Grundrisses verwenden, wird das Projekt vollständig geschlossen.

Externe Dateien (GDL-Objektfenster, Bilder) bleiben geöffnet.

Wenn Sie ein Projekt mit mehreren gleichzeitig geöffneten Fenstern sichern und schließen, wird ARCHICAD beim nächsten Öffnen des Projektes diese Fenster erneut öffnen.

Das erneute Öffnen dieser Tabs nimmt etwas Zeit in Anspruch, besonders wenn sie neu aufgebaut werden müssen.

Wenn die Anzahl der erneut zu öffnenden Tabulatoren/Fenster (ohne die Photorealistik-Fenster) 20 übersteigt, werden über einen Warndialog nur die vordersten Tabulatoren/Fenster (und der Grundriss) erneut geöffnet.

Verwandtes Thema:

Teamwork-Projekt schließen