Arbeitseinheit

Verwenden Sie das Dialogfenster unter Optionen > Projektpräferenzen > Arbeitseinheiten.

Im Allgemeinen werden Arbeitseinheiten in Dialogfenstern und bei der Eingabe (z. B. im Eingabe-Tracker oder Kontrollfenster) angezeigt.

//helpcenter.graphisoft.de/wp-content/uploads/ac22_help/020-configuration/WorkingUnits.png 

Längeneinheit

Wählen Sie aus den Standard-Längenbemaßungseinheiten.

Wenn das Modell in BIMx gesichert ist, wird diese Modelleinheit standardmäßig beim Öffnen des BIMx-Modells in einer Betrachter-Applikation verwendet.

Hinweise: 

Wenn Sie die Einheiten ändern (beispielsweise von metrischen zu englischen Einheiten), müssen Sie möglicherweise einige andere Standardwerte wie Rasterabstände oder Standardelementgrößen anpassen, um mit glatten, handhabbaren Werten arbeiten zu können.

Die hier angegebene Längeneinheit gilt nicht für Bemaßungsfunktionen. Verwenden Sie zum Festlegen von Bemaßungseinheiten den Befehl Optionen >Projekt-Präferenzen > Bemaßungseinstellungen.

Flächeneinheit

Wählen Sie aus den Standard-Flächenbemaßungseinheiten.

Volumeneinheit

Wählen Sie aus den Standard-Volumenbemaßungseinheiten.

Winkeleinheit

Wählen Sie aus den Standard-Winkelbemaßungseinheiten.

Anmerkung: Unabhängig von der hier festgelegten Winkeleinheit werden die Winkelmaße der Basisdaten in Dialogfenstern – z. B. Neigungswinkel – immer in Dezimal-Graden angezeigt. Die Anzahl der Dezimalstellen für diese Winkel ist durch die Einstellung „Zahlen ohne Einheiten” unten festgelegt.

Anmerkungen zur Vermesser-Einheit

Die hier festgelegte Vermesser-Einheit wird bei der Eingabe im Kontrollfenster, im Eingabe-Tracker und im Maß-Werkzeug verwendet.

Der Winkel in Vermesser-Daten wird von der Nord-Richtung aus gemessen. Diese Richtung können Sie einstellen über Optionen > Projektpräferenzen > Projektlage.

Siehe Projektlage und Nordrichtung.

Layout-Einheit

Wählen Sie aus den Standard-Längenmaßeinheiten für alle Bearbeitungsfunktionen zum Layoutbuch (z. B. Layout-Größe, zu Layouts hinzugefügte 2D-Zeichnungselemente, Titelgröße etc.).

Dezimalstellen: Bestimmen Sie die Anzahl der Dezimalstellen für die ausgewählte Längenbemaßungseinheit.

Zahlen ohne Einheiten (Schriftgröße, Stück etc.)

Stellen Sie die Anzahl der angezeigten Dezimalstellen für die Texthöhe und die Element-Eigenschaftenwerte ohne Einheiten ein. Wird auch für die Anzeige der Basiswinkel-Messungen (z. B. Neigungswinkel) verwendet

Hinweis: Die Texthöhe wird in Millimetern gemessen, falls metrische Längenangaben verwendet werden, und in Punkt, falls die Einheiten Fuß und Zoll verwendet werden.

Arbeitseinheiten in Teamwork

Wenn Sie ein Teamwork-Projekt vom Server aus öffnen, haben seine Arbeitseinheiten Standardwerte auf der Basis der Vorlage, die zum Erstellen des Teamwork-Projektes verwendet wurde. Sie können jedoch diese Arbeitseinheiten ändern, während Sie an dem Teamwork-Projekt arbeiten. Die Einstellungen für die Arbeitseinheiten gelten speziell für den jeweiligen Benutzer und werden beim Senden oder Empfangen von Änderungen nicht im Projekt auf dem Server gespeichert.