Parameterübertragung

Verwenden Sie diese Funktion, um die Parameter eines Elements aufzunehmen und sie an ein anderes Element des gleichen Typs zu übertragen.

Anmerkung: Linie, Bogen, Polylinie und Spline-Elemente haben den gleichen Typ.

Bestimmte Basisparameter werden immer übertragen.

Sie können auch das Set der zusätzlichen zu übertragenden Einstellungen (“Übertragungs-Set”) steuern: Konfigurieren Sie die Sets unter Element-Übertragungseinstellungen und wenden Sie das bei der Parameterübertragung gewünschte Set an (siehe unten).

Relevante Unterpunkte:

Element-Transfereinstellungen

Parameterübertragung – Tastaturkürzel

Parameter aufnehmen und übergeben

Morph-Parameter aufnehmen und übergeben

Um dies zu erzielen:

Klicken Sie auf diese Taste:

Parameter aufnehmen

 //helpcenter.graphisoft.de/wp-content/uploads/ac22_help/030-interaction/EyedropperHalf00028.png

ALT 

Parameter übergeben

//helpcenter.graphisoft.de/wp-content/uploads/ac22_help/030-interaction/SyringeHalf00029.png 

Strg + Alt

oder
Alt/Opt-Cmd (Mac)

Parameterübertragung – Tastaturkürzel 

Befehle zur Parameterübertragung stehen außerdem zur Verfügung:

Aus der Standard-Symbolleiste

Unter Bearbeiten > Elementeinstellungen > Parameter aufnehmen und Parameter übergeben.

//helpcenter.graphisoft.de/wp-content/uploads/ac22_help/030-interaction/Pipettes.png 

Parameter aufnehmen und übergeben

1.Verschieben Sie den Cursor auf das Element, dessen Parameter aufgenommen werden sollen. (Die Hervorhebung der Elementinformationen zeigt Ihnen, auf welchem Element der Fokus liegt.)

2.Drücken und halten Sie Alt gedrückt. Der Cursor nimmt die Form Aufnahme (Pipette) an.

//helpcenter.graphisoft.de/wp-content/uploads/ac22_help/030-interaction/Transfer1.png 

Mit Alt können Sie Parameter aufnehmen

3.Klicken Sie auf das Element. Alle seine Parameter sind der Standardwert für diesen Elementtyp.

4.Verschieben Sie den Cursor auf das Zielelement.

5.Drücken Sie, und halten Sie die Maustaste gedrückt Strg+Alt (Alt+Cmd auf Mac)

Der Cursor nimmt die Form des Symbols “Übertragen” (Spritze) an.

Der Name des zuletzt verwendeten Übertragungs-Sets erscheint: dieses Set definiert, welche Parameter beim Klicken zum Übertragen tatsächlich übertragen werden.

 //helpcenter.graphisoft.de/wp-content/uploads/ac22_help/030-interaction/Transfer2.png

Strg/Cmd + Alt zum Übergeben von Parametern

//helpcenter.graphisoft.de/wp-content/uploads/ac22_help/030-interaction/TransferDone.png 

6.Bevor Sie Parameter übergeben, wechseln Sie ggf. zu einem anderen Übertragungs-Set:

Klicken Sie auf den Set-Namen, um die vollständige Liste der Übertragungs-Sets anzuzeigen, und klicken Sie anschließend auf ein anderes Set, um es anzuwenden.

 //helpcenter.graphisoft.de/wp-content/uploads/ac22_help/030-interaction/ElementTransferSettingsSyringe1.png     //helpcenter.graphisoft.de/wp-content/uploads/ac22_help/030-interaction/ChooseTransferSet.png

//helpcenter.graphisoft.de/wp-content/uploads/ac22_help/030-interaction/Transfer3.png 

Das hier ausgewählte Set wird zum Standard-Übertragungs-Set für die nächste Parameterübertragung.

Definieren und verwalten Sie Übertragungs-Sets hier: Element-Transfereinstellungen.

Hinweise: 

Die übertragenen Attribute werden auch in die entsprechenden Felder der Palette Suchen & Aktivieren geladen, sofern die Palette Suchen & Aktivieren während der Parameterübertragung geöffnet ist.

Die übertragenen Parameter werden zur Grundeinstellung des jeweiligen Elementtyps, wie beim Öffnen eines der entsprechenden Einstellungs-Dialogfenster (Linientypen, Stifte & Farben, Schraffur-/Mustertypen, Oberflächenmaterialien, Mehrschichtige Bauteile, Raumkategorien) zu erkennen ist.

Beim Übergeben eines GDL Objekts werden die übertragenen Linientyp-Attribute nur wirksam, wenn Sie die GDL Attribute-Definition des Objekts überschreiben. Das bedeutet, Sie müssen sich vergewissern, dass Sie das Kontrollkästchen Objekt-Linientypen überschreiben im Grundriss und Schnitt-Paneel des Einstellungsdialogfensters ausgewählt haben.

Morph-Parameter aufnehmen und übergeben

Um dies zu erzielen:

 

Klicken Sie auf diese Taste:

Morph-Flächen-Parameter aufnehmen

//helpcenter.graphisoft.de/wp-content/uploads/ac22_help/030-interaction/Morph_Face_pickup.png 

Alt+Klicken Sie auf eine Fläche des Morphs

Morph-Standardparameter aufnehmen

Parameter für individuelle Morph-Kanten können nicht übertragen werden.

//helpcenter.graphisoft.de/wp-content/uploads/ac22_help/030-interaction/Morph_Default_pickup.png 

Alt+Klicken Sie auf eine Kante oder Knoten des Morphs

Einfügen von Morph-Parametern in die Morph-Fläche

//helpcenter.graphisoft.de/wp-content/uploads/ac22_help/030-interaction/Morph_Face_inject.png 

Strg+Alt+Klicken Sie auf eine Fläche des Morphs

Einfügen von Morph-Parametern in den gesamten Morph:

//helpcenter.graphisoft.de/wp-content/uploads/ac22_help/030-interaction/Morph_Default_inject.png 

Strg+Alt+Klicken Sie auf eine Kante oder Knoten des Morphs