FIND

Gibt die Position eines Text-Strings (“Suchtext”) innerhalb eines anderen Text-Strings (“InText”) zurück.

Die Suche beginnt standardmäßig mit dem ersten Zeichen. (Andernfalls beginnt die Suche mit dem Zeichen an der Position.)

Bei der Suche wird standardmäßig zwischen Groß- und Kleinbuchstaben unterschieden. (Andernfalls geben Sie für das Argument SchreibweiseBeachten Falsch ein.)

Syntax

FIND (“Suchtext”; “InText”; [Position]; [SchreibweiseBeachten?])

Datentypen der Argumente

Alle Texte: String

Startposition (optional): Ganzzahl

Groß-/Kleinschreibung berücksichtigen? (Optional): Wahr/Falsch

Datentyp des Ergebnisses

Ganzzahl

Beispiel

Finden der Position des Trennstrich-Zeichens in der Element-ID (z. B. “DOO – 007”).

Ausdruck

FIND (“-“; Element-ID)

Ergebnis

5 (für eine Element-ID “DOO – 007”)