KLEINER ODER GLEICH

Vergleicht zwei Argumente (Operanden). Gibt Wahr zurück, wenn der erste Wert kleiner oder gleich ist wie der zweite, ansonsten Wahr.

Syntax

KLEINER ODER GLEICH [<=]

Datentypen der Argumente

Ganzzahl, Zahl, Länge, Fläche, Volumen oder Winkel (muss für alle Argumente identisch sein)

Datentyp des Ergebnisses

Wahr/Falsch

Beispiel

Ermitteln, ob die Fußbodenstärke eines Raums (eine vorhandene Längen-Eigenschaft) <= 20 cm ist.

Ausdruck

Fußbodenstärke <= 20 cm

Ergebnis

Wahr für Raumflächen mit Fußbodenstärke gleich oder weniger als 20 cm, ansonsten Falsch

Anmerkungen

Beide Argumente müssen den gleichen Datentyp haben – hier haben beide den Typ “Länge”.

Die Längenwerte müssen eine Einheit haben. Wählen Sie eine Längeneinheit aus dem Einheiten-Popup-Menü des Berechnung-Editors aus.