XOR

Gibt Wahr zurück, wenn eine ungerade Anzahl wahrer logischer Argumente vorliegt.

Bei beiden Argumenten gilt: eines der beiden Argumente muss wahr sein, aber nicht beide.

Syntax

XOR (Logikelement1, [Logikelement2},…)

Datentypen der Argumente

Wahr/Falsch

Datentyp des Ergebnisses

Wahr/Falsch

Beispiel

Büro-Dekorelemente verschiedener Größe müssen verpackt sein. Es sind drei Kistengrößen verfügbar.

Elemente mit einer Höhe und Breite von jeweils mehr als 1 Meter werden in großen Kisten verpackt.

UND (Breite > 1m, Höhe > 1m)

Elemente mit einer Höhe und Breite von jeweils weniger als 1 Meter werden in kleinen Kisten verpackt.

UND (Breite < 1m, Höhe < 1m)

Elemente, deren Höhe oder Breite (aber nicht beide) über 1 Meter betragen, werden in mittleren Kisten verpackt.

Bestimmen Sie mit einer Eigenschaft, welche Elemente eine mittlere Kiste benötigen.

Ausdruck

XOR (Breite > 1m, Höhe > 1m)

Ergebnis

Wahr für alle Elemente mit einer Breite ODER Höhe (aber nicht beides) über 1 Meter.