NOT

Ändert Falsches Ergebnis in Wahres und umgekehrt.

Syntax

NOT (Logikelement)

Datentypen der Argumente

Wahr/Falsch

Datentyp des Ergebnisses

Wahr/Falsch

Beispiel

Eine vorhandene Eigenschaft gibt “Wahr” zurück für alle Elemente, deren Modelleigenschaft nicht definiert ist. Zum Ändern dieser Ergebnisse in Falsch verwenden Sie NOT.

Ausdruck

NOT (ISUNDEFINED (Modell))

Ergebnis

Falsch für jedes Element, dessen Modelleigenschaft <Nicht definiert> ist