Eine Fassadenbegrenzung im Schnittfenster zeichnen

In diesem Beispiel erstellen Sie eine Fassade durch Zeichnen eines polygonalen Begrenzungsrahmens im Schnitt.

1.Wechseln Sie zum Grundriss.

2.Zeichnen Sie eine Schnittlinie im Grundriss, um die Bearbeitungsebene der Fassade zu definieren.

//helpcenter.graphisoft.de/wp-content/uploads/ac22_help/040-elementsvb/CW5_3.png 

3.Öffnen Sie den Schnitt.

4.Wählen Sie, während das Fassaden-Werkzeug ausgewählt ist, die Geometriemethode Begrenzungsrahmen im Infofenster aus.

//helpcenter.graphisoft.de/wp-content/uploads/ac22_help/040-elementsvb/CWContour.png 

5.Zeichnen Sie die gewünschte Kontur Ihrer Fassadenbegrenzung. Klicken Sie dafür jeden einzelnen Eckpunkt wie beim Zeichnen eines Polygons.

6.Schließen Sie das Polygonelement durch einen Doppelklick.

Anmerkung: Das erste Begrenzungssegment, das Sie zeichnen, wird zur Referenzlinie dieser Fassade.

Verwandtes Thema:

Positionierung der Fassade im Schnitt