Der Muster-Editor (Geländer)

Der Muster-Editor ist die grafische Schnittstelle oben in den Einstellungen eines Segmentes und all seiner Komponenten.

Verwenden Sie den Muster-Editor bei der Zusammenstellung eines für jedes Segment spezifischen Geländermusters. Das Muster kann entsprechend der von Ihnen definierten Verteilungslogik in jedem Segment wiederholt werden.

Der Muster-Editor ist eine symbolische Darstellung des Segment-Musters. Er kann oberen Handlauf, seitliche Handläufe, Gurte, Innenpfosten, Geländerstäbe und Paneele umfassen.

Der weiße Teil der Muster-Editor-Schnittstelle stellt das eigentliche Muster dar, das (je nach den Verteilungseinstellungen nach Bedarf wiederholt) über die gesamte Länge des Segments platziert wird. Dieser weiße Bereich – d. h. die Musterlänge – erstreckt sich bis zum letzten Innenpfosten (ganz rechts) innerhalb des Musters (in der Abbildung unten mit einer gestrichelten Linie gekennzeichnet):

//helpcenter.graphisoft.de/wp-content/uploads/ac22_help/040-elementsvb/PatternEditor.png 

Musterlänge

Siehe auch Musterlänge, unten.

Auswahl im Muster-Editor

Vor der Auswahl einer Komponente im Muster bewegen Sie den Cursor darauf, um Rückmeldungen zu erhalten:

//helpcenter.graphisoft.de/wp-content/uploads/ac22_help/040-elementsvb/HoverBaluster.png 

//helpcenter.graphisoft.de/wp-content/uploads/ac22_help/040-elementsvb/HoverHandrail.png 

//helpcenter.graphisoft.de/wp-content/uploads/ac22_help/040-elementsvb/HoverInnerPost.png 

Klicken Sie auf eine Komponente, um diese (und dazugehörige Instanzen) auszuwählen. Beachten Sie, dass der Komponenten-Typ ebenfalls in der Baumstruktur ausgewählt wird, und seine Einstellungen im Dialogfenster verfügbar sind.

//helpcenter.graphisoft.de/wp-content/uploads/ac22_help/040-elementsvb/SelectBalusterSettings.png 

Komponente im Muster-Editor hinzufügen

So fügen Sie dem Muster-Editor eine Geländer-Komponente hinzu:

1.Wählen Sie die Komponente (z. B. seitliche Handläufe) in der Baumstruktur aus

Anmerkung: Sie müssen eine spezifische Komponente auswählen, nicht die Segmentseite.

2.Klicken Sie auf das Pluszeichen.

3.Ziehen Sie das angezeigte Symbol an die gewünschte Stelle im Muster-Editor.

4.Mit einem Klick platzieren Sie die Komponente.

//helpcenter.graphisoft.de/wp-content/uploads/ac22_help/040-elementsvb/AddHandrail.png 

Beispiel: Hinzufügen eines Innenpfostens im Muster-Editor

1.Wählen Sie Innenpfosten in der Baumstruktur aus.

2.Klicken Sie auf das Pluszeichen und ziehen Sie das angezeigte Pfostensymbol an die gewünschte Stelle im Muster-Editor.

//helpcenter.graphisoft.de/wp-content/uploads/ac22_help/040-elementsvb/AddInnerPost.png 

Komponente aus dem Muster-Editor löschen

So löschen Sie eine Komponente aus dem Muster-Editor:

Aktivieren Sie die Komponente im Muster und führen Sie dann eine der folgenden Möglichkeiten aus:

//helpcenter.graphisoft.de/wp-content/uploads/ac22_help/040-elementsvb/DeleteHandrail.png 

Klicken Sie auf das Minuszeichen

Drücken Sie die Löschtaste

Drücken Sie die Entfernentaste

Musterlänge

Das Muster erstreckt sich bis zum Innenpfosten ganz rechts, innerhalb des Muster-Editor-Bereiches.

Zum Ändern der Musterlänge wählen Sie den Innenpfosten aus und verändern den Wert für Abstand vom vorherigen in den Einstellungen unten.

//helpcenter.graphisoft.de/wp-content/uploads/ac22_help/040-elementsvb/ExtendPatternLength.png 

Musterlänge

Weitere Informationen zu Innenpfosten finden Sie unter Innenpfosten (Geländer-Werkzeug).

Muster in Segmentlänge umwandeln

Für ein platziertes Geländer:

Wählen Sie das Geländer aus und verwenden Sie Muster in Segmentlänge umwandeln aus dem Kontextmenü.

//helpcenter.graphisoft.de/wp-content/uploads/ac22_help/040-elementsvb/ConvertPattern.png 

Sie können die Musterlänge auch an die Tiefe der Treppen-Trittstufe anpassen:

Geländer auf Zugewiesenen Treppen

So stellen Sie die Musterlänge auf eine spezifische Anzahl von Trittstufen ein:

//helpcenter.graphisoft.de/wp-content/uploads/ac22_help/040-elementsvb/SetPatternWidth3D.png