Beispiel 8: Erzeugen einer erweiterten ID für Öffnungen

Automatisches Erzeugen einer erweiterten ID für alle Türen und Fenster, die Folgendes enthält:

Element-ID

Ursprungsgeschoss Nummer

Öffnungsrichtung (Richtung)

In dem Ausdruck oben verbindet die CONCAT-Funktion diese Daten zu einem einzigen String. Dies ist die neue ID-Eigenschaft (mit dem Namen “Tür/Fenster Vollständige Element-ID”).

Anmerkung: Da die Nummer des Ursprungsgeschosses nicht den Datentyp “Zeichenfolge” (String) hat, müssen Sie ihn mit der STR-Funktion in einen String umwandeln.

//helpcenter.graphisoft.de/wp-content/uploads/ac22_help/040-elementsvb/DWExpandedIDProperty.png 

//helpcenter.graphisoft.de/wp-content/uploads/ac22_help/040-elementsvb/DWExpandedID.png