Vorschau in Tür-/Fenster-Einstellungen

Das Vorschaubild unter Tür/Fenstereinstellungen verwendet einige Wandeinstellungen zur Bereitstellung hilfreicher Kontextinformationen.

Ein Beispiel:

Für eine leere Öffnung kennzeichnet das 3D-Vorschaubild auch die Dicke und die Oberflächen der umgebenden Wand zur Bereitstellung von Kontextdaten. (Bei den standardmäßigen Tür/Fenstereinstellungen werden die standardmäßigen Wandparameter für die Vorschau verwendet.)

//helpcenter.graphisoft.de/wp-content/uploads/ac22_help/040-elementsvb/EmptyOpeningContext.png 

Beim Anzeigen von Verkleidung, Rahmen und/oder Brüstung in der 2D/3D-Vorschau wird die Dicke der Wandeinstellung verwendet.

//helpcenter.graphisoft.de/wp-content/uploads/ac22_help/040-elementsvb/DoorPreviewCasing.png