Textblöcke platzieren

Bevor Sie Text in einen Textblock eingeben, können Sie bestimmen, ob es sich um einen Textblock mit oder ohne Zeilenumbruch handelt.

Die Breite eines Textblocks mit Zeilenumbruch bleibt unverändert, wobei die Textzeilen automatisch umgebrochen werden, wenn das Zeilenende während der Eingabe erreicht wird.

Die Breite eines Textblocks ohne Zeilenumbruch hängt vom Umfang des eingegebenen Textes ab. Verwenden Sie einen Textblock ohne Zeilenumbruch, wenn Sie nicht im Voraus wissen, wie umfangreich der Text sein wird.

So platzieren Sie einen Textblock mit Zeilenumbruch:

1.Wählen Sie das Textwerkzeug aus.

2.Zeichnen Sie ein Rechteck, um die Breite des Textblocks festzugelegen.

//helpcenter.graphisoft.de/wp-content/uploads/ac22_help/070-documentation/BreakingText1.png 

Auf dem Bildschirm werden ein Text-Editor-Fenster und eine Formatierungspalette angezeigt.

Weitere Informationen finden Sie unter Formatierungspalette und Text-Editor.

//helpcenter.graphisoft.de/wp-content/uploads/ac22_help/070-documentation/BreakingText2.png 

3.Geben Sie im Text-Editor den gewünschten Text ein.

Hinweis: Stil und Formatierung des neu platzierten Textblocks hängen von den Einstellungen im Dialogfenster Texteinstellungen und im Infofenster ab. Wenn Sie für bestimmte eingegebene Zeichen oder Absätze einen anderen Stil oder eine andere Formatierung anwenden möchten, verwenden Sie die Formatierungspalette.

Sie können nicht nur Text eingeben, sondern auch die Bedienelemente des Texteditors verwenden, um dem Textblock die folgenden vordefinierten Elemente hinzuzufügen

Auto-Text

Favoriten

Symbole: Mit dieser Schaltfläche können Sie eine Liste mit Sonderzeichen (Zeichenpalette unter Mac) öffnen, um ein Symbol auszuwählen und einzufügen.

Wenn Sie das Ende des Textblock erreicht haben, wird der weitere Text automatisch in der nächsten Zeile eingegeben.

//helpcenter.graphisoft.de/wp-content/uploads/ac22_help/070-documentation/BreakingText3.png 

Sie können jederzeit selbst eine neue Zeile beginnen, indem Sie die Return-Taste drücken.

Klicken Sie auf Abbrechen (im Kontextmenü, rechte Maustaste) oder drücken Sie die Taste ESC, um die Textbearbeitung abzubrechen.

4.Um die Texteingabe abzuschließen, wählen Sie eine der nachstehenden Möglichkeiten

Klicken Sie in einen leeren Bereich in dem Fenster

Klicken Sie auf OK im Kontrollfenster

Halten Sie die Strg- und Eingabetaste (Befehls- und Eingabetaste) gedrückt

Um nicht umbrechende Textblöcke zu erstellen:

1.Wählen Sie das Textwerkzeug aus.

2.Doppelklicken Sie in den Ausschnitt. Auf dem Bildschirm werden ein Bearbeitungsfenster und eine Formatierungspalette angezeigt.

//helpcenter.graphisoft.de/wp-content/uploads/ac22_help/070-documentation/NonbreakingText1.png 

3.Geben Sie im Text-Editor den gewünschten Text ein.

Der Textblock wird immer weiter vergrößert, solange Sie Text eingeben.

Beginnen Sie eine neue Linie durch Drücken der Eingabetaste..

//helpcenter.graphisoft.de/wp-content/uploads/ac22_help/070-documentation/NonbreakingText2.png 

4.Um die Texteingabe abzuschließen, wählen Sie eine der nachstehenden Möglichkeiten

Klicken Sie in einen leeren Bereich in dem Fenster

Klicken Sie auf OK im Kontrollfenster

Halten Sie die Strg- und Eingabetaste (Befehls- und Eingabetaste) gedrückt