Neue, individuelle IFC-Eigenschaft oder Klassifikation erstellen

Neue IFC-Eigenschaft erstellen

Im IFC Projekt-Manager, klicken Sie auf Neu.

//helpcenter.graphisoft.de/wp-content/uploads/ac22_help/115-ifc/CreateNewIFCProp.png 

1.Geben Sie im erscheinenden Dialogfenstser einen Namen für das neue eigene Eigenschaften-Set (Pset), oder wählen Sie einen in der Liste der vorhandenen Eigenschaften-Set-Namen aus, der zuvor für den gleichen Elementtyp definiert wurde (klicken Sie auf das Pfeilsymbol, um auf die Liste zuzugreifen). Wenn Sie beispielsweise eine neue Eigenschaft für eine IfcWall erstellen, enthält die Liste alle Pset-Namen, die zuvor bereits anderen IfcWalls zugeordnet wurden.

Anmerkung: Zur Vermeidung von Fehlern (und um die Standard-Eigenschaften-Regeln einzuhalten) sollten Sie beim Benennen Ihres eigenen Eigenschaftensets das Standard-Präfix “Pset_” nicht verwenden.

2.Geben Sie einen neuen Eigenschaftsnamen ein.

3.Wählen Sie ein Eigenschaften-Set (einzeln, aufgezählt, aus Tabelle referenziert etc.), wie in der folgenden Tabelle beschrieben.

Eigenschaften-Set

Definition

Einzelwert

Ein Eigenschaftsobjekt, dem ein einzelner (numerischer oder beschreibender) Wert zugewiesen wurde.

Aufgezählter Wert

Ein Eigenschaftsobjekt, dessen Wert in einer Aufzählung ausgewählt wurden.

Begrenzter Wert

Ein Eigenschaftsobjekt, dem maximal zwei (numerische oder beschreibende) Werte zugewiesen wurden; der erste Wert gibt den oberen und der zweite den unteren Grenzwert an.

Tabellen-Wert

Ein Eigenschaftsobjekt, dem zwei Listen von (numerischen oder beschreibenden) Werten zugewiesen wurden entsprechend der Tabelle mit zwei Spalten.

Listen-Wert

Eine Eigenschaft, der mehrere (numerische oder beschreibende) Werte zugewiesen wurden gemäß einer geordneten Liste.

Referenzwert (nur IfcCalendarDate)

Ein Eigenschaftsobjekt, das auf eine Datums-Einheit (Tag, Monat und Jahr) verweist.

4.Stellen Sie den Wertetyp entsprechend dem eingestellten Eigenschaften-Set auf Label, Text, Integer, Boolean etc. ein.

Siehe auch Einheitenkonvertierung für den IFC-Export

Wertetyp

Definition

IfcAreaMeasure

REAL-Wert des Umfangs einer Fläche. Der Wert muss in Quadratmetern angegeben werden, aber er wird beim Export neu berechnet auf Basis der Flächeneinheiteinstellung.

IfcBoolean

Ein definierter einfacher BOOLE’SCHER Datentyp. Wert: TRUE oder FALSE.

IfcIdentifier

Ein Identifizierer ist eine alphanumerische Zeichenfolge (STRING) mit max. 255 Zeichen, mit dem ein individueller Gegenstand beschrieben werden kann. Diese Zeichenfolge hat in einer natürlichen Sprache nicht unbedingt eine Bedeutung.

IfcInteger

Ein definierter einfacher INTEGER-Datentyp. Die Anzahl der im IfcInteger enthaltenen Bits ist nicht begrenzt, aber in der Praxis hängt sie von der Implementierung ab.

IfcLabel

Ein Etikett ist der Begriff, mit dem auf etwas verwiesen werden kann. Es ist eine Zeichenfolge (STRING) mit maximal 255 Zeichen, die den einem Menschen verständlichen Namen eines Gegenstands angibt; diese Zeichenfolge hat in einer natürlichen Sprache eine Bedeutung.

IfcLengthMeasure

Ein Wert des Typs REAL für einen Abstand. Der Wert muss in Metern angegeben werden, aber er wird beim Export neu berechnet auf Basis der Längeneinheiteinstellung.

IfcLogical

Ein definierter einfacher LOGICAL-Datentyp. Wert: TRUE, FALSE oder UNKNOWN.

IfcMonetaryMeasure

REAL-Wert eines Geldbetrags ohne Berücksichtigung der Währung. Die Währungseinheit kann bei den Währungseinheit-Einstellungen festgelegt werden.

IfcPlaneAngleMeasure

REAL-Wert eines Winkels in einer Fläche. Der Wert muss im Bogenmaß angegeben werden, aber er wird beim Export neu berechnet auf der Basis der Winkeleinheit-Einstellung.

IfcPositiveLengthMeasure

Das Längenmaß muss größer als Null sein. Der Wert muss in Metern angegeben werden, aber er wird beim Export neu berechnet auf Basis der Längeneinheiteinstellung.

IfcRatioMeasure

Ein Wert des Typs REAL für die Relation zwischen zwei physikalischen Größen der gleichen Art. Die Eingabe in Prozent wird als Dezimalwert ausgedrückt: 25% wird beispielsweise zu 0,25.

IfcReal

Ein definierter einfacher REAL-Datentyp. “Real” umfasst alle rationalen, irrationalen und wissenschaftlichen realen Zahlen. Die Genauigkeit ist hier nicht begrenzt; in der Praxis hängt sie jedoch von der Implementierung ab.

IfcText

Alphanumerische STRING-Zeichenketten können von Menschen gelesen und verstanden werden. Sie dienen nur zu Informationszwecken. Es gibt keine Begrenzung für die Anzahl der Zeichen.

IfcTimeMeasure

REAL-Wert der Dauer der Zeiträume. Die Zeiteinheit kann bei den Zeiteinheit-Einstellungen festgelegt werden.

IfcVolumeMeasure

REAL-Wert des massiven Inhalts eines Körpers. Der Wert muss in Kubikmetern angegeben werden, aber er wird beim Export neu berechnet auf der Basis der Volumeneinheit-Einstellungen.

Mehr Typen…

Siehe hierzu die Definition unter “Alphabetische Liste” > “Definierte Typen”:
http://www.buildingsmart-tech.org/ifc/IFC2x3/TC1/html/index.htm

Anmerkung: Alle sonstigen, in der Tabelle oben nicht aufgelisteten “Maß”-Eigenschaften werden ohne Einheiten-Einstellungen bearbeitet und exportiert.

Neu erstellte IFC-Daten erscheinen im definierten Eigenschaften-Set- bzw. unter “Klassifizierungs-Referenzen”-Ordner im IFC Projekt-Manager sowie im Element-Einstellungsdialog unter den aufgelisteten Eigenschaften.

Diese neu erstellten IFC-Daten werden mit einem vorangestellten roten X dargestellt; dies bedeutet, dass Sie sie jederzeit löschen können.

Neue Klassifizierungsreferenz erstellen

Klicken Sie auf die Schaltfläche Klassifizierungsreferenz und vergeben Sie einen neuen Namen. Hier können Sie ebenfalls in der Liste der vorhandenen Klassifikations-Referenznamen auswählen, die zuvor für den gleichen Elementtyp definiert wurden (klicken Sie auf das Pfeilsymbol, um die Liste aufzurufen).

//helpcenter.graphisoft.de/wp-content/uploads/ac22_help/115-ifc/NewClassRef.png 

Weisen Sie die Werte zu. Die Klassifizierung enthält 7 verfügbare Elemente (die wichtigsten sind der “Name” und die Kennung (ItemReference) der Klassifizierung) zur Definition bzw. Bearbeitung.

//helpcenter.graphisoft.de/wp-content/uploads/ac22_help/115-ifc/ClassificationReference.png