Modell-Filter für den IFC-Import

Modell-Filter beim Import anzeigen

//helpcenter.graphisoft.de/wp-content/uploads/ac22_help/115-ifc/ShowModelFilterCheckbox.png 

Wenn diese Option aktiv ist, wird – nach Eingabe des Befehles IFC Öffnen oder Dazuladen – das Fenster Modell-Filter geöffnet.

Damit haben Sie die Möglichkeit, die zu importierenden Elemente für den aktuellen Importprozess zu überschreiben.

Siehe Modell filtern beim Import (Sekundärer Filter).

3D-Elemente zum Importieren auswählen

Nach tragender Funktion

Verwenden Sie diese Option als zusätzlichen Filter (auf Element-Ebene) zum Importieren; hierbei wird die IFC-Eigenschaft “LoadBearing” des Elements zum Importieren verwendet.

“Nur tragende Elemente” bedeutet, dass nur die Elemente, deren IFC-Eigenschaft “LoadBearing Element” den Wert “Wahr” hat, aus der IFC-Datei nach ARCHICAD importiert werden.

Hinweise: 

Wenn keine Klassifizierung als Tragende Funktion im ARCHICAD-Projekt vorgenommen wurde, oder wenn Sie den Klassifizierungsprozess in ARCHICAD nicht abgeschlossen haben, wählen Sie hier “Alle Elemente” aus. Eine der anderen Einstellungen (“Nur tragende Elemente” oder “Nur nicht tragende Elemente”) kann dazu führen, dass die IFC-Datei leer ist oder benötigte Elemente nicht darin enthalten sind.

IfcPile- und IfcFooting-Einheiten sind per Definition tragende Elemente, auch wenn sie im IFC2x3-Schema keine Eigenschaft “LoadBearing” haben. Sie werden beim Import immer als tragende Elemente behandelt.

Nach IFC-Domain

Verwenden Sie die IFC-Domain zum Filtern gemäß den folgenden Kriterien für den IFC-Import:

“Alle” beinhaltet sämtliche Elemente aus dem Modell.

“Tragwerk” schließt nur die tragenden Gebäudeelemente ein (IfcBuildingElement) ein

“Haustechnik” schließt nur die technischen Elemente ein (IfcDistributionElement).

Die genaue Zusammensetzung der einzelnen Modellfilter finden Sie in der Baumansicht unten. Durch Ändern dieses Filters wird ein “Eigener” Filter erstellt.

//helpcenter.graphisoft.de/wp-content/uploads/ac22_help/115-ifc/ModelFilterImport.png 

2D-Elemente zum Importieren auswählen

IFC Raster: Beim Importieren werden alle IfcGrid-Elemente in der IFC-Datei in ARCHICAD importiert und in gruppierte ARCHICAD-Rasterelemente umgewandelt.

IFC-Anmerkungen: Markieren Sie diese Option zum Importieren aller IfcAnnotation-Elemente (einschließlich der zerlegten Bemaßungselemente) der IFC-Datei in ARCHICAD. Sie werden in 2D-Elemente (Texte und Linien) umgewandelt.

IFC Tür/Fenster Standflächen: Beim Import werden alle erzeugten Türen und Fenster im Grundriss mit der richtigen Öffnungsrichtung und Größe entsprechend ihren importierten 2D-Symbolen angezeigt.