Material- und Oberflächen-Konvertierung

Auswahl, wie ARCHICAD Baustoffe den importierten IFC-Modellelementen zugewiesen werden sollen

//helpcenter.graphisoft.de/wp-content/uploads/ac22_help/115-ifc/MaterialsSurfacesImport.png 

Es gibt zwei Methoden zum Importieren:

Methode 1: IFC-Materialien ersetzen durch vorhandene ARCHICAD Baustoffe

Bei dieser Methode erhalten alle importieren IFC-Elemente einen gemeinsamen Baustoff. Wählen Sie diesen Standard-Baustoff im Popup-Fenster aus. Es werden keine neuen Baustoffe erzeugt.

Falls erforderlich, können Sie diese Standarddefinition überschreiben durch Verwendung von “Material Mapping”: Siehe Standardmaterial durch Zuordnung überschreiben unten.

Methode 2: ARCHICAD Attribute aus IFC Materialien erstellen

Für jedes IFC-Material wird ein neuer ARCHICAD Baustoff erstellt: Der unten ausgewählte Baustoff wird dupliziert.

Dem neuen Baustoff:

wird ein Name vergeben anhand des Namens des IFC-Materials

wird eine Farbe zugeordnet entsprechend dem Parameter “IFC-Materialfarbe”

Standardmaterial durch Zuordnung überschreiben

Markieren Sie dieses Kästchen, um individuelle Materialien manuell zuzuordnen, statt den im Popup zugeordneten Standard-Baustoff zu verwenden.

//helpcenter.graphisoft.de/wp-content/uploads/ac22_help/115-ifc/materialmapping.png 

Klicken Sie auf Dazuladen aus IFC, um das IFC-Modell zu suchen und seine IFC-Materialnamen der Liste im Zuordnungs-Dialogfenster hinzuzufügen.

Alternativ dazu können Sie auf Neu klicken, um den Namen eines IFC-Materials manuell zuzuordnen.

Hinweis:

Einige der IFC-Standardübersetzer für den Import enthalten vordefinierte Zuordnungsregeln, deren Einstellungen Sie erweitern oder bearbeiten können. Es wird empfohlen, den Standardübersetzer zu duplizieren, bevor Sie Änderungen daran vornehmen.

Sie können diese Zuordnungstabellen nicht als separate Dateien (z. B. XML) importieren oder exportieren. Sie müssen sie zusammen mit der gesamten Übersetzerdatei importieren/exportieren.

Materialfarben mit Geometrie-Oberflächen der IFC-Elemente überschreiben

IFC-Elemente in IFC-Modellen können zwei Farben haben: eine Materialfarbe und eine zusätzliche Farbe für die Oberflächengeometrie-Farbe.

Wenn Sie das Feld Materialfarben überschreiben markieren, erstellt ARCHICAD Oberflächenattribute mit der Farbe, die der IFC-Oberflächengeometrie des Elementes zugeordnet wurde.

Zum Prüfen und Ändern der resultierenden Oberflächenüberschreibungen in ARCHICAD sehen Sie sich das Modell-Teilfenster des entsprechenden Dialogfensters Elementeinstellungen an.

//helpcenter.graphisoft.de/wp-content/uploads/ac22_help/115-ifc/overridemat.png