Verschieben von Ausschnitten und Layouts im Navigator: Reservierungsvoraussetzungen (Teamwork)

Sie können mit Drag&Drop die Ausschnitte und Layouts im Navigator neu anordnen und ein Masterlayout einer Untergruppe oder einem Layout zuweisen.

In einem Teamwork-Projekt können Sie dies tun, wenn Sie Folgendes reserviert haben:

das eigentliche Element (das Sie verschieben wollen)

alle Unterelemente des Elements, welches Sie verschieben wollen

den Zielordner, in den die Elemente verschoben werden sollen.

Wenn eine dieser Reservierungen fehlt, erhalten Sie die folgende Warnung:

//helpcenter.graphisoft.de/wp-content/uploads/ac21_help/05-collaboration/MoveElevationsTW.png 

Wenn Sie auf Weiter klicken, werden die erforderlichen Reservierungen automatisch durchgeführt (sofern möglich).

//helpcenter.graphisoft.de/wp-content/uploads/ac21_help/05-collaboration/LayoutReserved.png 

Wenn die erforderlichen Elemente nicht reserviert werden können (weil sie von anderen Nutzern reserviert wurden), erhalten Sie eine entsprechende Warnung.

Beachten Sie, dass beim Ziehen eines Masterlayouts auf eine Untergruppe in den Layout-Einstellungen die automatische Reservierung (sofern verfügbar) jedes Unterelement in dieser Untergruppe (alle Layouts und alle Zeichnungen) reserviert.