Reservieren von Such- und Aktivierungskriterien (Teamwork)

In einem Teamwork-Projekt enthält die Palette Suchen & aktivieren eine Reihe vorgegebener Kriterien-Sets.

Siehe Suchen und aktivieren von Elementen.

Zusätzliche von Ihnen angepasste Kriterien-Sets können lokal gespeichert (Meine Kriterien-Sets) oder freigegeben und reserviert werden (Öffentliche Kriterien-Sets). Klicken Sie auf das Popup-Menü Kriterien-Sets, um anzuzeigen, welche Kriterien-Sets für Ihr Projekt zur Verfügung stehen:

//helpcenter.graphisoft.de/wp-content/uploads/ac21_help/05-collaboration/TWFSCritNames.png 

Die “Kontroll-Lampe” (grün, blau oder rot) gibt an, ob öffentliche Kriterien-Sets von Ihnen reserviert wurden, zur Reservierung verfügbar sind oder von einem anderen Benutzer reserviert wurden.

Sie können die öffentlichen Kriterien-Sets zum Suchen & Aktivieren von Elementen in Ihrem Projekt verwenden, auch wenn sie bereits von einem anderen Benutzer reserviert wurden.

Diese Kriterien-Sets stehen auch im Dialogfenster Elemente reservieren zur Verfügung.

Siehe Elemente nach Kriterien reservieren (Teamwork).

Jeder Benutzer kann unabhängig vom Reservierungsstatus die Kriterien-Sets verwenden. Sie müssen jedoch die öffentlichen Kriterien-Sets reservieren:

zum Speichern eines individuellen Kriterien-Sets als öffentliches Set,

zum Überschreiben eines vorhandenen öffentlichen Kriterien-Sets und

zum Löschen eines öffentlichen Kriterien-Sets.

Zum Reservieren der öffentlichen Kriterien-Sets des Projekts klicken Sie auf diesen Befehl im Popup-Menü oben rechts im Dialogfenster Suchen & aktivieren.

//helpcenter.graphisoft.de/wp-content/uploads/ac21_help/05-collaboration/ReservePublicCrit00104.png