Grafische Überschreibungen nach Umbau-Status

ARCHICAD wird mit drei vordefinierten Überschreibungsstilen für den Umbau-Status ausgeliefert.

Zum Ändern dieser Standardstile verwenden Sie das Dialogfenster Grafische Überschreibungsregel (Dokumentation > Grafische Überschreibung > Grafische Überschreibungsregel).

Siehe Grafische Überschreibungsregeln.

Anmerkung: Das Dialogfenster Grafische Überschreibungsregeln steht auch über das Dialogfenster Umbau-Filter-Optionen zur Verfügung (klicken Sie auf die Schaltfläche “Grafische Überschreibungsregeln”).

Die ersten drei Regeln (oben links im Dialogfenster) entsprechen den drei Umbau-Statusvarianten: Bestand, Abbruch und Neubau.

Wählen Sie die Regel aus, für die Sie den Überschreibungs-Stil neu definieren wollen.

//helpcenter.graphisoft.de/wp-content/uploads/ac21_help/03-2-views-virtual-building/OverrideStylesFor.png 

Bei Regeln auf Umbau-Basis ist das Paneel “Kriterien” nicht editierbar. (Der Umbau-Status wird Modell-Elementen individuell zugeordnet statt über Kriterien.)

Verwenden Sie das Paneel Überschreibungsstil zum Anpassen der Stil-Einstellungen für alle Umbau-Regeln:

Linientyp

Linie / Marker / Textstift

Schraffurtyp

Schraffurvordergrundstift

Schraffurhintergrund-Stift

Oberflächenmaterial

Weitere Informationen hierzu finden Sie unter Überschreibungsstil definieren.

Siehe auch Ausnahmen: Wo Überschreibungen nicht wirken.

Zusätzlich zu den hier aufgelisteten Überschreibungseinstellungen wollen Sie eventuell auch ein oder mehrere zusätzliche Überschreibungseinstellungen in Ihren Umbau-Filter einbeziehen. Diese können im Dialogfenster Umbau-Filter-Optionen ausgewählt werden.

Siehe Weitere Überschreibungskriterien für Umbau-Filter.

Unterthemen