Strukturdarstellung: Auswirkungen auf Elemente

Diese Seite enthält elementspezifische Informationen zur Auswirkung der Strukturdarstellung.

Stützen und Strukturdarstellung

Raumflächen und Strukturdarstellung

Grundriss-Deckschraffuren und Strukturdarstellung

Bemaßungen und Strukturdarstellung

Verschneidungen von teilweise angezeigten Elementen

Stützen und Strukturdarstellung

Jede Ummantelung kann in den Einstellungen für das Stützen-Werkzeug auch als Kern, Bekleidung oder Andere definiert werden.

Siehe Kern und Ummantelung.

Für Stützen, die durch Wände “ummantelt” sind, gilt: Wenn Sie die Anzeige Nur Kern verwenden, erfolgt keine Ummantelung.

Raumflächen und Strukturdarstellung

Unabhängig davon, welche Strukturdarstellungs-Option wirksam ist, sind Raumflächen davon nicht betroffen: Raumflächen, die sich auf eine “Innere Kante” erstrecken, werden so berechnet, dass sie die “Bekleidungs”-Komponente einer umgebenden Struktur berücksichtigen, auch wenn die Bekleidungsschichten gemäß der aktuellen Einstellung der Strukturdarstellung ausgeblendet sind.

Grundriss-Deckschraffuren und Strukturdarstellung

Die Einstellung für die Strukturdarstellung hat keine Auswirkungen auf Deckschraffuren.

Wenn Sie eine Deckschraffur einem mehrschichtigen oder komplexen Element zugeordnet haben (dies kann ein Dach, eine Decke oder eine Freifläche sein), erscheint die Deckschraffur unabhängig von der aktuell wirksamen Strukturdarstellung.

Anmerkung: Deckschraffuren können grafische Überschreibungen verwenden.

Siehe Grafische Überschreibungsregeln.

Bemaßungen und Strukturdarstellung

Jeder Strukturdarstellungs-Modus hat sein eigenes Bemaßungs-Set: Sie können ein Set von Bemaßungen in Ihrer Ansicht “Nur Kern“ haben und andere Bemaßungs-Sets in Ihrem ganzen Modell und in Ansichten “Ohne Bekleidungen“. Wenn Sie zwischen verschiedenen Einstellungen der Strukturdarstellung umschalten, sind die der vorherigen Anzeigeeinstellung zugeordneten Bemaßungen nicht mehr sichtbar. Um die Bemaßungen wieder sichtbar zu machen, wechseln Sie zurück zu der Einstellung der Strukturdarstellung, in der die Bemaßungen platziert wurden.

Diese Wand wird mit der Anzeigeeinstellung “Nur Kern” angezeigt:

//helpcenter.graphisoft.de/wp-content/uploads/ac21_help/03-2-views-virtual-building/DimCoreOnly.png 

Wenn Sie jetzt die Anzeigeeinstellung in Komplettes Modell ändern, verschwindet die in Nur Kern angezeigte Bemaßung und die andere Bemaßung, die zuvor mit der Anzeigeeinstellung Komplettes Modell erstellt wurde, erscheint.

//helpcenter.graphisoft.de/wp-content/uploads/ac21_help/03-2-views-virtual-building/DimEntire.png 

Sie können bemaßte Elemente zwischen zwei Projektsichten mit jeweils unterschiedlichen Einstellungen der Strukturdarstellung kopieren und einfügen. Wenn Sie jedoch versuchen, bemaßte Elemente einzufügen, die in der vorgegebenen Strukturdarstellung NICHT erscheinen, so gehen diese Bemaßungen nach dem Einfügen verloren.

Verschneidungen von teilweise angezeigten Elementen

Verschneidungen verhalten sich so wie bei der Anzeige des kompletten Modells: Bei einer Änderung der Strukturdarstellung werden keine weiteren Schicht-Schnitte bereinigt.