Innenansichtengruppe erstellen

Innenansichten werden normalerweise gruppenweise erstellt (z. B. vier IAs durch Platzieren einer Polylinie aus vier Segmenten in einem einzelnen Raum).

Eine mit den Eingabemethoden Polylinie oder Rechteck erstellte IA hat für jedes Segment der Linie einen separaten IA-Blickpunkt; alle Ansichten werden lotrecht zum Segment erstellt.

//helpcenter.graphisoft.de/wp-content/uploads/ac21_help/03-2-views-virtual-building/IERect.png 

1.Verwenden Sie die Eingabemethode Rechteckig oder Polylinie, um die Raumumrandung zu zeichnen, oder klicken Sie mit gedrückter Leertaste auf einen Raum.

//helpcenter.graphisoft.de/wp-content/uploads/ac21_help/03-2-views-virtual-building/IEPolyLine.png 

Das resultierende Rechteck/die Linie/Polylinie bildet das Raumrandprofil der Innenansichtsgruppe.

2.Verschieben Sie den Cursor an den gewünschten Standort. Die Pfeile kennzeichnen vorab die Blickrichtung des resultierenden Innenansicht-Blickpunkts.

//helpcenter.graphisoft.de/wp-content/uploads/ac21_help/03-2-views-virtual-building/IEInput2.png 

3.Klicken Sie, um den/die IA-Marker zu platzieren.

//helpcenter.graphisoft.de/wp-content/uploads/ac21_help/03-2-views-virtual-building/IEInput3.png 

Innenansichten verwenden einen dedizierten IA-Marker, ein GDL Objekt mit bearbeitbaren Parametern.

IA-Marker werden in der Mitte der einzelnen Segmente der IA-Linie oder in der Mitte des Raums platziert.

Verwenden Sie die Bedienelemente im Marker-Teilfenster der Raumansichten-Einstellungen, um den Marker-Stil und die Position zu definieren. Sie können für einige oder alle Blickpunkte angeben, dass kein Marker angezeigt werden soll, in dem Sie in diesem Teilfenster die Option Kein Marker auswählen.

Siehe Innenansicht – Paneel Marker.

4.In der Projektmappe wird die neue Gruppe von Blickpunkten erstellt und aufgelistet.

Jeder neue IA-Blickpunkt ist einer IA-Gruppe zugewiesen, auch wenn in der Gruppe nur ein einziger Blickpunkt vorhanden ist.

In der Projektmappe wird die IA-Gruppe automatisch in ihrer eigenen Untergruppe aufgelistet.

//helpcenter.graphisoft.de/wp-content/uploads/ac21_help/03-2-views-virtual-building/IEProjectMap.png 

Sie können einzelne IA-Blickpunkte nicht von einer Gruppe in eine andere verschieben.

IAs werden bei Verwendung der Nummerierungs-, Anzeige-, Auf Geschoss zeigen, Ebenen- und Transparentpausen-Funktionen und bei der Platzierung in einem Layout als Gruppe behandelt.

Sie werden typischerweise die Funktion “Neue Zeichnugen automatisch arrangieren” in den Masterlayout-Einstellungen verwenden, um die Positionierung der Innenansichten auf dem Layout elegant zu steuern.

Um eine Innenansichtgruppe auszuwählen, wählen sie eine ihrer Raum-Rand-Profillinien (gestrichelete Linie; möglicherweise deckungsgleich mit Schnitttiefenbegrenzung) aus.

Die Einstellungen eines einzelnen Segments können individuell aufgerufen werden.