Allgemeine Bibliothekserweiterungen

Anmerkung: Einige neue Entwicklungen zu Bibliothekselementen sind nur in bestimmten lokalisierten Bibliotheken verfügbar (ggf. wird darauf in den Beschreibungen unten hingewiesen).

Die folgenden sind in allen lokalen Bibliotheken verfügbar.

Bibliothekselement-UI-Bilder werden an die Anzeige-Auflösung angepasst

Bilder in den Objekteinstellungs-Dialogfenstern wurden durch Vektorbilder ersetzt, um eine verbesserte und klarere Benutzeroberfläche zu erzielen.

Einführung des Profil-Parameters

Der Profil-Parametertyp wurde bei Bibliothekselementen eingeführt. Die Daten des Profils können jetzt in GDL-Scripten abgerufen werden (mit Ausnahme von Parameter-Scripten).

Erweiterungen beim Schichten-Etikett Objekt

Die Werte für die Dicke können jetzt auf den Dezimalpunkt abgestimmt werden.

Werte, Einheiten, Rundungsintervall-Einheiten und der Name der Schicht können jetzt in separaten Spalten aufgeführt werden.

Option zum Platzieren der Schicht-Namen in der ersten Spalte, gefolgt von den Daten für die Dicke.

Die Länge der Hauptführung kann jetzt durch einen Anfasserpunkt angepasst werden.

Die Position der Schicht-Namen kann jetzt durch einen Fixpunkt angepasst werden.

Der „Flag”-Teil des Etiketts kann jetzt gedreht werden.

//helpcenter.graphisoft.de/wp-content/uploads/ac21_help/newfeatures/NFGSkinListLabel.png 

Verbessertes Objekt “Parallelgurte 01” Objekt

Zwei neue Funktionen im Objekt Parallelgurte 01:

Das Auflager kann jetzt horizontal verschoben werden.

//helpcenter.graphisoft.de/wp-content/uploads/ac21_help/newfeatures/NFGParallelChords1.png 

Das Bauteil kann einen Neigungswinkel von 0 bis 30 Grad haben.

 //helpcenter.graphisoft.de/wp-content/uploads/ac21_help/newfeatures/NFGParallelChords2.png