Migration von Fangpunkten und Hilfslinien

(Migration aus ARCHICAD 18 oder früher)

Die Einstellungen für Hilfslinien und Fangpunkte (früher Besondere Fangpunkte) werden gesichert und mit Ihrer Arbeitsumgebung migriert.

Nach der Migration in ARCHICAD 21 heißt die frühere Fangpunkteinstellung “Entlang des gesamten Elementes” jetzt “Zwischen Knotenpunkten”, aber diese Fangpunkte verhalten sich in ARCHICAD 20 genau wie in älteren Versionen.

Der Ein-/Aus-Status von Hilfslinien in der migrierten Datei wird in ARCHICAD 21 als Fanghilfen ein/aus interpretiert.