Empfehlungen zur Verwendung von Bibliotheken

Es empfiehlt sich, Ihre Bibliotheken wie folgt zu organisieren:

Laden Sie alle Bibliotheken Ihres Unternehmens auf einen dedizierten BIMcloud/BIM Server hoch. Dies ermöglicht Aktualisierungen in einem Schritt, die dann allen Benutzern zur Verfügung stehen, einschließlich Einzel- und Teamwork-Projektbenutzern.

Die Eingebettete Bibliothek sollte als Ihre Projektbibliothek verwendet werden und projektspezifische Objekte enthalten, die immer verfügbar und editierbar sind und die zusammen mit Ihrem Projekt gespeichert werden.

Alle projektspezifischen Objekte, die Sie häufig ändern, sollten in der Eingebetteten Bibliothek abgelegt werden.

Betten Sie nur die projektspezifischen Objekte ein. Versuchen Sie, die Eingebettete Bibliothek klein zu halten.

Wenn Sie ein individuelles Objekt in verschiedenen Projekten verwenden wollen, ist es besser, das Objekt in einer auf dem BIMcloud/BIM Server gespeicherten und allen Nutzern zur Verfügung stehenden Bürobibliothek zu platzieren, statt es in einer Eingebetteten Bibliothek zu sichern.

Wenn Sie ein Projekt archivieren, verwenden Sie das Dateiformat PLA. Es wird dringend davon abgeraten, alle Objekte in der Eingebetteten Bibliothek zu sichern.

Siehe auch Fehlerbehebung bei Problemen mit Bibliotheken.