Individuelle Attribute von GDL-Objekten

Einige GDL Objekt-Skripte verfügen über eigene Attribute. Diese Attribute können als Teil ihrer individuellen Projekt-Objektskripte definiert werden oder im Skript MASTER_GDL.

Wenn Sie solche Objekte in ein Projekt laden, werden ihre individuellen Attribute automatisch zum Attribute-Set des Projektes wie folgt dazugeladen:

Wenn die Attributdefinition im Skript MASTER_GDL enthalten ist, werden die Attribute zu den ARCHICAD-Projektattributen dazugeladen, sobald die Bibliothek mit dem Skript MASTER_GDL geladen ist. Attribute mit den selben Namen werden nicht ersetzt.

Wenn die Attribut-Definition in den individuellen Bibliothekselement-Skripten enthalten ist, dann

– werden Schraffuren und Linientypen zum ARCHICAD-Projekt dazugeladen.

– werden Oberflächen- und Textur-Attribute nicht zu den ARCHICAD-Projekt-Attributen dazugeladen.