Verwenden separater Ebeneneinstellungen für das Layoutbuch

Obwohl jedes ARCHICAD-Projekt nur eine Ebeneneinstellung hat, können die Einstellungen einer bestimmten Ebene (z. B. ihr Status sichtbar/unsichtbar oder geschützt/entsichert) im Layoutbuch und im Ausschnitt unterschiedlich sein. Die in dem Dialogfenster Ebenen-Einstellungen angezeigte Zugehörigkeit (Layoutbuch oder Modell-Ausschnitt) hängt davon ab, welches Fenster beim Öffnen der Ebeneneinstellungen aktiv ist. Der Befehl Ebenen… sowie das Dialogfenster sind entsprechend betitelt.

//helpcenter.graphisoft.de/wp-content/uploads/ac21_help/01-configuration/LayerSettingsCommand.png 

//helpcenter.graphisoft.de/wp-content/uploads/ac21_help/01-configuration/LayerLayout.png 

Siehe Ebeneneinstellungen.

Wichtig: Ebenen-Einstellungen für das Layoutbuch ermöglichen das Anzeigen/Ausblenden von Elementen, die direkt in Layouts platziert wurden, beispielsweise Linien, Texte und Zeichnungen als Ganzes. Layoutbuch-Ebenen haben aber keine Auswirkung auf den Zeichnungsinhalt eines platzierten Ausschnittes, der stattdessen durch die Ebenen des platzierten Ausschnittes bestimmt wird.