Auswertung von Elementen mit IFC-Daten

Verwenden Sie die interaktive Element-Auswertung von ARCHICAD zum Auflisten von IFC-Daten, die den aktuellen Projektelementen zugewiesen wurden.

Siehe Interaktive Auswertung.

Kriterien

Sie können beim Erstellen einer interaktiven Auswertung IFC-Daten als Elementkriterien verwenden. Beispiel:

IFC-Zuordnung, z. B. IFC-Gruppe.

IFC-Typ-Produkt, z. B. IfcColumnType.

ARCHICAD IFC-ID (das Globalid IFC-Attribut, das von ARCHICAD automatisch jedem Element zugeordnet wird)

Externe IFC-ID (das Globalid IFC-Attribut, das automatisch jedem Element beim IFC-Import zugeordnet wird)

Felder

Verwenden Sie die Schaltfläche Felder hinzufügen und wählen Sie anschließend einen der folgenden IFC-Datentypen aus der Liste der Allgemeinen Parameter aus.

IFC Typ. Die Auswertungsliste listet das IFC-Äquivalent der Element-Klassifizierung auf.

IFC-Zuordnung, z. B. IFC-Gruppe.

IFC-Typ-Produkt, z. B. IfcColumnType.

ARCHICAD IFC-ID (das Globalid IFC-Attribut, das von ARCHICAD automatisch jedem Element zugeordnet wird)

Externe IFC-ID (das Globalid IFC-Attribut, das automatisch jedem Element beim IFC-Import zugeordnet wird)

Für andere IFC-Daten verwenden Sie die Schaltfläche IFC Eigenschaften im Auswahlmenü Felder Hinzufügen:

Siehe auch IFC-Sachmerkmale auswählen.

Alle sonstigen im Projekt vorhandenen IFC-Daten (Attribut, Eigenschaft und Klassifikationsreferenz).

Wenn Sie aus der Liste ein Eigenschaften-Set auswählen, werden alle darin enthaltenen Eigenschaften als Felder hinzugefügt.

Wenn Sie “IFC-Zuweisung” als Parameter für das Auswertungsfeld wählen, listet die Tabelle (in nicht bearbeitbarer Form) alle IFC-Zuweisungen (ihren benannten Zweig) auf, zu denen das Element gehört. Wenn ein Element mehrere Zuweisungen hat, werden sie alle aufgelistet und durch “;” getrennt.

Wenn Sie die “IFC Produkttyp”-Daten eines Elements auflisten, erzeugt die Auswertungstabelle zwei Spalten: “Ifc Typ – Produkttyp ” (z. B. ‘IfcWallType’ und “Ifc Typ Produkt – Name”) (das Namens-Attribut des IFC Produkttyps).

Beispiel

Auflisten aller Stützen und Unterzüge, zusammen mit ihren individuellen Oberflächen-Materialien, Profilen und IFC-Eigenschaften, die im IFC-Format aus einem Strukturmodell dazugeladen wurden.

//helpcenter.graphisoft.de/wp-content/uploads/ac21_help/07-interoperability/GenerateIS.png