Transparentpausen anzeigen/verbergen

Klicken Sie auf die Schaltfläche “Transparentpause”, um die Transparentpause im aktuellen Fenster ein- oder auszublenden.

Der Ein-/Ausschalter für die Transparentpause ist verfügbar:

in der Standard Symbolleiste

//helpcenter.graphisoft.de/wp-content/uploads/ac21_help/02-interaction/ShowHideGhost.png 

im Kontextmenü eines beliebigen Fensters beim Klicken mit der rechten Maustaste auf einen leeren Bereich

in der Palette Transparentpause

im Menü Ansicht

Farbe der Referenzelemente eingeben

1.Öffnen der Palette Transparentpause (Verwenden Sie Fenster > Paletten > Transparentpause oder wählen Sie Transparentpause in der Liste der Transparentpausen-Befehle.)

2.Klicken Sie auf das Popup, um eine einheitliche Farbe für die Referenzelemente auszuwählen, falls dies gewünscht wird.

//helpcenter.graphisoft.de/wp-content/uploads/ac21_help/02-interaction/ReferenceColor.png 

Elemente in Referenz anzeigen/ausblenden

1.Öffnen der Palette Transparentpause (Verwenden Sie Fenster > Paletten > Transparentpause oder wählen Sie Transparentpause in der Liste der Transparentpausen-Befehle.)

2.Klicken Sie auf das Popup, um eine Checkliste der Elementtypen zu öffnen. Heben Sie die Auswahl aller Elementtypen auf, die in der Referenz nicht angezeigt werden sollen.

//helpcenter.graphisoft.de/wp-content/uploads/ac21_help/02-interaction/VisibleElementsTrace.png 

Die hier vorgenommenen Änderungen gelten nur für die Referenz des aktuellen Fensters. Zum Anwenden der Einstellungen in diesem Popup-Menü auf alle Transparentpausen im Projekt klicken Sie auf die Schaltfläche Einstellungen allen Transparentpausen zuweisen.