Transparentpause aktivieren

Der Befehl Transparentpause aktivieren steht über Ansicht > Transparentpause Optionen und über die Liste der Transparentpausenbefehle (über die Standard-Symbolleiste, oder das Kontextmenü eines ARCHICAD-Fensters) zur Verfügung.

//helpcenter.graphisoft.de/wp-content/uploads/ac21_help/02-interaction/ActivateReference.png 

Transparentpause aktivieren ändert das aktive Fenster zu der Projekt-Sicht, die momentan die Quelle der Transparentpause ist. Dieses aktive Fenster wiederum verwendet die gleiche Transparentpausen-Definition, die zuvor festgelegt wurde, SOFERN diese gilt und sinnvoll ist.

Beispiel: Das Erdgeschoss ist aktiv, und das Geschoss darüber (Erstes Geschoss) ist als Transparentpause festgelegt. Wenn Sie die Referenz aktivieren, ist das erste Geschoss aktiv, und das zweite Geschoss wird als Transparentpause angezeigt.

Wenn die aktuelle Referenzdefinition im aktivierten Blickpunkt keine Bedeutung hat, wird keine Referenz angezeigt.

Beispiel: Die Ansicht Süd wird im Erdgeschoss-Grundriss als Transparentpause angezeigt. Wenn Sie den Befehl “Transparentpause aktivieren” verwenden, schaltet das Programm um auf den Blickpunkt “Ansicht Süd”, und es wird keine Referenz angezeigt.