Navigator Projekt-Mappe

Die Projektmappe des Popup-Navigators zeigt eine Baumstruktur verschiedener Sichtweisen auf Ihr virtuelles Gebäude.

Anmerkung: Der Popup-Navigator repliziert viele der Funktionen der Navigatorpalette, die aus älteren Versionen von ARCHICAD bekannt ist. Die Navigatorpalette (und der Organisator) sind auch weiterhin unter Fenster > Paletten verfügbar. Details zu den spezifischen Funktionen finden Sie unter Navigatorpalette und Organisator-Palette.

Was ist ein Blickpunkt?

Ein Blickpunkt stellt ein Fenster zu einem bestimmten Teil Ihres Projekts dar. Die Blickpunkte des Projektes sind in der Navigator-Projektmappe in Ordnern abgelegt (ein Ordner für jede Art von Blickpunkt). Diese Ordner sind vorgegeben: Sie können hier keine Ordner hinzufügen oder löschen.

Im Navigator und in der Tab-Leiste hat das Symbol eines Blickpunkts einen schwarzen Umriss.

//helpcenter.graphisoft.de/wp-content/uploads/ac21_help/02-interaction/ProjectMapMini.png   //helpcenter.graphisoft.de/wp-content/uploads/ac21_help/02-interaction/BlackViewpoints.png

Anmerkung: Wollen Sie die Darstellungseinstellungen eines Blickpunkts sichern, wird dieser als Ausschnitt gesichert (in Ihrer Ausschnitt-Mappe aufgelistet) und kann anschließend (noch weiter bearbeitbar) auf einem Layout platziert werden.

Projektname

(Das Projekt erhält einen Namen, sobald Sie die Datei speichern; wenn Sie jedoch einen Projektnamen in Ablage > Info > Projekt-Info… zuweisen, ist dies der Name, der im Navigator angezeigt wird.)

Ordner der Projekt-Mappe

Der Ordner Geschosse enthält alle für das Projekt definierten Geschosse.

Die Ordner Schnitte, Ansichten, Innenansichten, Arbeitsblätter, Details und 3D-Dokumente enthalten eine Liste der entsprechenden Zeichnungen. Wenn vor einem Ordner kein Pluszeichen/Pfeil steht, so bedeutet dies, dass in dem Projekt noch kein solcher Blickpunkt erstellt wurde.

Informationen zu allen diesen Blickpunkttypen finden Sie unter ARCHICAD Modell-Sichtweisen.

Der Ordner 3D enthält Elemente für die verschiedenen 3D-Projektions- und Kameratypen.

Standardmäßig sind beim Starten des Projekts zwei Elemente vorhanden: Allgemeine Perspektive und Allgemeine Axonometrie.

Wenn Sie Kameras im Projekt platzieren, erscheinen deren Namen im 3D-Ordner der Projektmappe und sind unter dem Pfad gruppiert.

Siehe Kamera-Einstellungen.

Der Ordner Auswertungen enthält die interaktiven Auswertungen (Elemente und Komponenten), die Teil der Projektdokumentation sind. Die Interaktive Auswertung dient als Basis für die Bestellung von Türen, Fenstern und anderen Konstruktions-Elementen von den Herstellern und zum Prüfen der Konsistenz von Elementen auf der Basis eines Sets von Kriterien.

Siehe Interaktive Auswertung.

Der Ordner Projektinhalte enthält Sets von Tabellen mit Inhaltstypen-Elementen, beispielsweise Ausschnittlisten-Indizes, eine Layoutliste und eine Zeichnungsliste.

Siehe Projektinhalte.

Anmerkung: Diese Befehle (z. B. Neues Geschoss erstellen; Neues unabhängiges Detail erstellen) stehen auch über das Kontextmenü zur Verfügung, wenn Sie das entsprechende Projektmappenelement auswählen.

Mit der Schaltfläche Löschen wird die ausgewählte Projekt-Sicht entfernt. Alle verknüpften Marker auf diesen Blickpunkt werden gelöscht.