Orbit/Umlaufbahn (3D-Navigation)

Wählen Sie für den Modus Orbit den Befehl Ansicht > Orbit aus, oder rufen Sie diesen Befehl über eine Symbolleiste oder die untere Bildlaufleiste des 3D-Fensters auf.

//helpcenter.graphisoft.de/wp-content/uploads/ac21_help/02-interaction/3dscrollbar00008.png 

Sobald Sie den Umlaufbahn-Modus aufgerufen haben, drücken Sie die linke Maustaste und ziehen Sie mit der Maus, um das Modell um seinen Mittelpunkt (Axonometrie) oder den Zielpunkt (Perspektive) zu drehen.

Solange Sie sich im Umlaufbahn-Modus befinden, können Sie das Modell nicht bearbeiten. Klicken Sie auf ESC, um den Umlaufbahn-Modus zu verlassen und zum Bearbeitungsmodus zurückzukehren.

Temporäre “Umlaufbahn”-Effekte im Bearbeitungsmodus

Während Sie sich im Bearbeitungsmodus (nicht im Umlaufbahn-Modus) befinden, können Sie vorübergehend den Umlaufbahnmodus simulieren, indem Sie die Umschalttaste zusammen mit dem Mausrad drücken, um einen Umlauf um das Modell durchzuführen. Lassen Sie die Tasten los, um den Umlauf zu beenden.

Für diese Art von temporärer Umlaufbahn muss das Modell neu gezeichnet werden; dies kann zu einer verlangsamten Navigation führen.