Auswahlrahmen

Mit dem Markierungsrahmen werden Flächen zur Auswahl, zur Bearbeitung und zur Visualisierung markiert.

//helpcenter.graphisoft.de/wp-content/uploads/ac21_help/02-interaction/MarqueeTool.png 

Markierungsrahmen

1.Wählen Sie das Markierungsrahmenwerkzeug aus.

2.Klicken Sie im Projekt und definieren Sie den Auswahlrahmenbereich.

//helpcenter.graphisoft.de/wp-content/uploads/ac21_help/02-interaction/DrawMarquee1.png     //helpcenter.graphisoft.de/wp-content/uploads/ac21_help/02-interaction/DrawMarquee2.png

Ein Auswahlrahmenbereich zeigt keine Aktivierungspunkte an den einbezogenen Elementen an; der Auswahlrahmenbereich wird mit einer gestrichelten Linie angezeigt.

Weitere Informationen finden Sie unter Auswahlrahmenbereich-Definition.

Markierungsrahmen entfernen

Führen Sie eine der folgenden Aktionen aus:

Drücken Sie Esc

Verwenden Sie Markierungsrahmen entfernen im Kontextmenü

Beginnen Sie mit dem Zeichnen eines neuen Markierungsrahmens

Doppelklicken Sie im Arbeitsfenster außerhalb des Auswahlrahmenbereichs, während das Werkzeug Markierungsrahmen ausgewählt ist.

Wenn Sie explizit weitere Elemente im Markierungsrahmen ausgewählt haben, wird die Auswahl dieser Elemente durch Drücken von Esc in umgekehrter Reihenfolge wieder aufgehoben und schließlich wird der Markierungsrahmen entfernt.

Wenn Sie ein anderes Werkzeug auswählen, wird der Auswahlrahmenbereich nicht entfernt.

Wann wird der Auswahlrahmen verwendet

Zur Definition eins Bereiches, innerhalb dessen alle Elemente eines bestimmten Typs ausgewählt werden sollen

Zur Anzeige nur eines bestimmten Teils des Projekts in 3D

Zum Verschieben oder zur Größenänderung mehrerer Elemente gleichzeitig (auch geschossübergreifend)

Zum Drucken oder Speichern nur eines Teils des Ausschnitts im Format PDF oder DWG

Der Auswahlrahmen steht in allen Projektfenstern zur Verfügung.

In den Photorealistik- oder Abbildungsfenstern und in der GDL Objekt 3D-Ansicht ist das Kopieren die einzige verfügbare Operation für eine Auswahl mit dem Markierungsrahmen.

Alle Elemente im Markierungsrahmen auswählen

Zum Auswählen aller Elemente innerhalb eines Auswahlrahmenbereichs bei aktiviertem Markierungsrahmen-Werkzeug verwenden Sie das Tastaturkürzel Strg/Cmd+A oder den Befehl Bearbeiten > Alles aktivieren (im Markierungsrahmen).

Auswahlrahmenbereich in 3D anzeigen

Bestimmen Sie den Auswahlrahmenbereich und verwenden Sie dann den Befehl Ansicht > Elemente in 3D > Auswahl/Markierungsrahmen in 3D anzeigen, oder aktivieren Sie den gleichen Befehl aus dem Kontextmenü.

Jeder beliebige Teil eines Elements, der innerhalb des Auswahlrahmenbereichs liegt, wird in die 3D-Ansicht einbezogen, auch wenn kein Auswahlknoten oder Fixpunkt in diesem Teil des Elements liegt.

Anmerkung: Wenn Ihr Plan sowohl ausdrücklich ausgewählte Elemente als auch einen Markierungsrahmen enthält, ignoriert dieser Befehl den Markierungsrahmen und zeigt nur die ausdrücklich ausgewählten Elemente.

Zur weiteren Definition der Anzeige der Markierungspolygon-Elemente in 3D verwenden Sie die Markierungspolygon Effekte im Dialogfensters Ansicht > Elemente in 3D > Elemente in 3D filtern und schneiden….

Verwendung des Markierungs-Polygons für die Definition der Photorealistik-Ausgabe: siehe Markierungsrahmenbereich rendern.

Auswahlrahmen-Farbe

Die Farbe des Auswahlrahmens ist identisch mit derjenigen der Auswahlpunkte. Stellen Sie diese Farbe in Optionen > Arbeitsumgebung > Auswahl und Elementinformation > Auswahlpunkte- und Markierungsrahmenfarbe ein.

.//helpcenter.graphisoft.de/wp-content/uploads/ac21_help/02-interaction/MarqueeColor.png

Themen in diesem Abschnitt:

Auswahlrahmenbereich-Definition

Auswahlrahmenbereich sichern als PDF oder DWG

Kopieren/Einfügen des Auswahlrahmenbereichs aus dem Projektfenster

Strecken mit dem Markierungsrahmen

Markierungsrahmen in Suchen & Aktivieren verwenden

Weitere Bearbeitungsoperationen innerhalb des Markierungsrahmens

Unterthemen