Energiequellen-Faktoren (Energiebewertung)

Öffnen Sie dieses Dialogfenster mittels

des Ausklappmenüs oben rechts in der Palette Energiemodell-Überprüfung, oder

über Planung > Energiebewertung > Energiequellen-Faktoren….

Primäre Energiefaktoren und CO2-Emissionsfaktoren

Für jede Energiequelle werden für die Faktoren zur Primärenergie und zur CO2-Emission Standardwerte angezeigt. Diese Standardwerte variieren je nach Projektstandort und basieren auf der Norm DIN V-18599.

//helpcenter.graphisoft.de/wp-content/uploads/ac21_help/06-1-energy-evaluation/Energy_Source_Factors_Only.png 

Verwenden Sie diese Standardwerte oder geben Sie, falls verfügbar, andere regionsspezifische Daten ein.

Quellen der Stromerzeugung

Legen Sie eine oder mehrere Quellen für die Elektrizitätserzeugung des Gebäudes unten im Dialogfenster Energiequellen-Faktoren fest. Klicken Sie auf eine aufgelistete Quelle und verwenden Sie das Dropdown-Menü zur Angabe der Energiequelle (Erdgas, Propangas, Öl, Holz, Kohle, Nuklearenergie, Windenergie, Solarenergie, Wasserkraft oder Unbekannt).

//helpcenter.graphisoft.de/wp-content/uploads/ac21_help/06-1-energy-evaluation/ElectricitySource.png 

Wenn Sie mehr als eine Energiequelle verwenden, klicken Sie auf die Schaltfläche + (Plus), die nach Aktivierung einer Zeile erscheint, und wählen Sie eine zusätzliche Quelle aus. Definieren Sie die Anteile der einzelnen Quellen, sodass sie zusammen 100 % ergeben. Zum Entfernen einer Zeile klicken Sie auf die Schaltfläche – (Minus), die nach Aktivierung einer Zeile erscheint.